Alles über Online Pokern
Eureka Poker Tour Rozvadov: Harald Casagrande mit starkem Start
05.03.2016

Eureka Poker Tour Rozvadov: Harald Casagrande mit starkem Start

Eureka Poker Tour Rozvadov: Harald Casagrande mit starkem Start

Bei der Eureka Poker Tour Rozvadov 2016 ist inzwischen auch das €1.100 Main Event gestartet worden. Insgesamt 219 Spieler waren bei Tag 1A am Start. Von diesen schafften nach den ersten Informationen aus dem King’s Casino in Tschechien nahe der deutschen Grenze 90 Teilnehmer den Sprung in Tag 2.

Dabei erwischte der Österreicher Harald Casagrande aus deutschsprachiger Sicht den besten Start. Mit einem Stack von 155.000 liegt er an zweiter Stelle hinter dem Kroaten Daniel Karacic (194.400). Zudem sind auch drei deutsche unter den Top 10 des Chipcount nach Tag 1A des Main Events der Eureka Poker Tour Rozvadov zu finden: Jens Steuber (6./126.100), Michael Eiler (8./117.600) und Tonino Schmitz (9./113.800). Siebter ist der bekannte argentinische Pokerprofi Ivan Luca (124.800).

Im Feld der verbliebenen 90 Spieler sind auch noch zahlreiche deutschsprachige Spieler mit von der Partie, wie unter anderem Robert Zipf (82.400), Stefan Rapp (79.200), Sebastian Langrock (63.300) oder Dominik Paus (27.900), sowie zahlreiche weitere.

Dagegen musste beispielsweise zunächst Vorjahressieger Raphael Wimmer die Segel streichen. Allerdings kann er an Tag 1C sein Glück erneut versuchen. Zudem gab es auch das Aus für Marius Pospiech. Der bekannte deutsche Pokerspieler schob seinen verbliebenen Stack mit Ad Kc in die Mitte scheiterte aber an Ks Js , da sein Gegner Unterstützung am Board erhielt.

PKR Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.