Alles über Online Pokern
3 Länder Poker Tour von Everest Poker startet
26.05.2010

3 Länder Poker Tour von Everest Poker startet

3 Länder Poker Tour von Everest Poker startet

Am morgigen Donnerstag, den 27. Mai 2010, startet die Everst Poker 3 Länder Poker Tour. Beim ersten Turnierhalt in der Schweiz geht es im Grand Casino Baden um die Gewinnsumme von mindestens einer halben Million Schweizer Franken. Der Buy-In beim ersten Event, das bis zum 31. Mai dauert, beträgt 3.000 Franken.

Dabei wird ein sehr illustres Feld an Pokerspielern erwartet. So haben sich beispielsweise Tobias Wagner vom EverstPoker Live the Dream-Team oder der holländische Profi Steven van Zadelhoff, aber auch Katja Thater und Michael Keiner angekündigt. Jeder Spieler nimmt das Turnier mit 20.000 Chips in Angriff und die Blinds werden stündlich erhöht.

Bei der kompletten 3 Länder Poker Tour geht es insgesamt um einen garantierten Preispool von satten 1,5 Millionen Euro. Hierbei ist es nach Angaben von EverstPoker das erste Mal, dass eine Casino-Pokertour von einem Online-Pokerraum gemeinsam mit vier Casinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgetragen wird. Ebenso ist es der größte garantierte Preispool überhaupt in deutschsprachigen Ländern. Nach dem Auftakt am Wochenende in Baden steht vom 27. bis 30. August 2010 der erste von zwei Stopps in Deutschland auf dem Programm. Gespielt wird in Warnemünde an der Ostsee. Dabei ist ein Preispool von 300.000 Euro garantiert.

Nächster Stopp der 3 Länder Poker Tour ist dann vom 21. bis 25. Oktober 2010 Hamburg, wo es um insgesamt 400.000 Euro geht. Letzter Halt ist dann das 3LT Grand Finale in Wien. Wenige Tage vor Weihnachten, vom 17. bis 20. Dezember 2010, wird hier eine halbe Million Euro mindestens im Preispool liegen. Der Buy-In bei jedem der Turniere nach dem Auftakt der 3 Länder Poker Tour in Baden wird 2.200 Euro betragen.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.