Alles über Online Pokern
$300.000 Super High Roller Bowl: Fedor Holz und Rainer Kempe in Tag 3
31.05.2016

$300.000 Super High Roller Bowl: Fedor Holz und Rainer Kempe in Tag 3

$300.000 Super High Roller Bowl: Fedor Holz und Rainer Kempe in Tag 3

Beim $300.000 Super High Roller Bowl im ARIA Resort & Casino Las Vegas sind nach Tag 2 noch 16 der gestarteten 49 Spieler mit von der Partie. Dabei schafften es unter anderem auch Fedor Holz und Rainer Kempe in Tag 3. Somit haben die beiden deutschen Spieler nach wie vor die Chance auf die bezahlten sieben Ränge.

Der Sieger beim $300.000 Super High Roller Bowl im ARIA wird mit fünf Millionen US Dollar vom Tisch gehen. Wer es auf den siebten Rang schafft, der erhält immerhin noch $600k und damit das Doppelte vom Einsatz.

Beste Chancen auf den Sieg nach Tag 2 beim $300.000 Super High Roller Bowl hat Matt Berkey. Der US-Amerikaner führt mit 2.816.000 Chips deutlich vor seinen Landsleuten Erik Seidel (1.299.000), Dan Shak (1.243.000), Jason Mercier (1.208.000), Dan Smith (1.152.000), Bryn Kenney (1.097.000), Andrew Robl (1.075.000) und Phil Hellmuth (936.000). Dahinter haben sich Fedor Holz (751.000) und Rainer Kempe (740.000) eingereiht.

Die beiden deutschen Pokerspieler sind auch die einzigen Nicht-US-Amerikaner im Feld der verbliebenen 16 Spieler. Hinter den Deutschen liegen nämlich sechs weitere Spieler aus den USA mit Phil Laak (509.000), Phil Galfond (436.000), Ben Lamb (415.000), Bill Perkins (367.000), Dan Perper (344.000) und Tom Marchese (321.000).

Gescheitert sind hingegen unter anderem Daniel Negreanu, Dan Colman, Byron Kaverman, Ben Tollerene, Stephen Chidwick, Justin Bonomo und Dominik Nitsche. 

Everest Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.