Alles über Online Pokern
500 Spieler zum Start von PokerStars in New Jersey
15.03.2016

500 Spieler zum Start von PokerStars in New Jersey

500 Spieler zum Start von PokerStars in New Jersey

Am morgigen Mittwoch, den 16.03.2016 ist es endlich soweit: PokerStars meldet sich bekanntlich in New Jersey zurück. Allerdings wird es zunächst einen ersten Testlauf geben. Denn von Beginn an dürfen maximal 500 Spieler beim weltweit größten Online Poker Raum in New Jersey mit von der Partie sein.

Bekanntlich musste PokerStars im April 2011 am sogenannten Black Friday seine Pforten schließen, als das FBI den US-amerikanischen Markt dichtmachte. Fast genau fünf Jahre später kehrt PokerStars nun erstmal wieder in einen US-amerikanischen Bundesstaat zurück. Wer bei PokerStars in New Jersey spielen will, der muss allerdings nicht unbedingt auch in dem US-Bundesstaat leben. Es reicht, sich innerhalb von New Jersey aufzuhalten. Geo-Location-Tools des Clients sorgen dafür, dass der Ort des Spielers erkundet wird. Alle Spieler, die sich außerhalb von New Jersey befinden, erhalten keinen Zugang.

Dennoch wird natürlich der Großteil der künftigen Spieler auf PokerStars in New Jersey auch dort leben. Letztendlich wird es nur einen geringen Anteil an Spielern geben. So schafft es beispielsweise 888poker gerade einmal auf 400 Echtgeldspieler maximal in New Jersey derzeit. Am Mittwoch ab 16 Uhr erfolgt der Softlaunch von PokerStars, bei dem maximal 500 Spieler mit von der Partie sein dürfen. Dabei wollen die Macher das System testen. Die Testläufe dauern insgesamt fünf Tage, ehe am 21. März 2016 der komplette Start erfolgt.

Everest Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.