Alles über Online Pokern
888 Poker weiterhin mit positiven Zahlen und froher Erwartung für US-Start
24.04.2013

888 Poker weiterhin mit positiven Zahlen und froher Erwartung für US-Start

888 Poker weiterhin mit positiven Zahlen und froher Erwartung für US-Start

Die 888 Holdings rechnet damit, dass ein Start von 888 Poker in den USA noch im Sommer dieses Jahres erfolgen wird. Dabei wird mit dem Beginn des Pokerns im US-Bundesstaat Nevada gerechnet. Wie der CEO des Unternehmens, Brian Mattingley, nun laut der Nachrichtenagentur Reuters erklärte, wird im dritten Quartal dieses Jahres mit dem endgültigen grünen Licht durch das Nevada Gaming Control Board gerechnet. Anschließend könnte der Online Poker Start in Nevada erfolgen, so die aktuellen Einschätzungen von 888. Danach rechnet 888 mit langsam steigenden Umsätzen, wobei positive Geschäftszahlen von dem Unternehmen erst zum Jahr 2015 erwartet werden.

Die weltweiten Zahlen allerdings sehen nach wie vor sehr erfreulich für 888 Poker aus. Denn das Unternehmen ließ nun die Zahlen für das erste Quartal 2013 durchsickern. Demnach betragen die Einnahmen von 888 Poker bereits mehr als ein Viertel der gesamten Einnahmen der 888 Holdings. Die Anzahl der aktiven Pokerspieler wurde demnach Ende März mit 474.000 angegeben – ein Plus von 17 Prozent im Vergleich zum März 2012. Auch im Vergleich zu Ende 2012 wuchs die Anzahl der aktiven Pokerspieler deutlich, waren es damals noch rund 390.000. Zudem konnten 24,4 Millionen US-Dollar durch 888 Poker umgesetzt werden in den ersten drei Monaten dieses Jahres. Dass hierzu auch die regulierten Märkte einen guten Teil beitrugen, zeigt sich am Beispiel Spanien und Italien. Denn hier erwirtschaftete der Pokerraum $103 Millionen – rund neun Prozent mehr als noch vor einem Jahr.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.