Alles über Online Pokern
888Poker legt erneut gewaltig beim Umsatz zu
31.08.2012

888Poker legt erneut gewaltig beim Umsatz zu

888Poker legt erneut gewaltig beim Umsatz zu

Der Anbieter 888Poker konnte auch im ersten Halbjahr 2012 ein rasantes Wachstum hinlegen. Wie die 888 Holding informierte, setzte das Unternehmen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 41,3 Millionen US-Dollar um. Dies sind satte 72 Prozent mehr als von Januar bis Juni 2011. Damals betrug der Umsatz noch $24 Millionen. Zudem konnte 888 Poker damit einen neuen Rekordumsatz für ein Halbjahr einfahren, wie der CEO Brian Mattingly informierte. Insgesamt konnte 888 im ersten Halbjahr 2012 einen Umsatz von $186,4 Millionen verzeichnen – nach $153,8 in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Angaben zum Gewinn wurden keine gemacht.

Mattingly, der die Leitung des Unternehmens erst Anfang 2012 übernommen hatte, erklärte hierzu, dass der enorme Umsatzanstieg von 888Poker eine Folge der Produktverbesserungen seien, die letztendlich zum größten Firmenumsatz in der Geschichte des Unternehmens geführt hätten. So sei auch die Anzahl der aktiven Pokerkunden beispielsweise im zweiten Quartal 2012 um 63 Prozent angestiegen im Vergleich zum zweiten Quartal 2011. Einen Großteil zum Erfolg hat hierbei auch Spanien beigetragen. Auf dem inzwischen regulierten Markt in dem südeuropäischen Land konnte 888Poker demnach ordentlich zulegen und mit einem Marktanteil von 24 Prozent ist der Anbieter hier sogar die Nummer zwei auf dem Markt. Weltweit rangiert 888 laut PokerScout an vierter Stelle hinter PokerStars, dem iPoker Netzwerk und PartyPoker.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.