Alles über Online Pokern
888Poker: Mac Client geht endgültig an den Start
24.09.2013

888Poker: Mac Client geht endgültig an den Start

888Poker: Mac Client geht endgültig an den Start

Vor rund einem Monat hatte 888 Poker bekanntermaßen den Betatest seines Clients für den Mac veröffentlicht. Nun ist die Testphase abgeschlossen und der Online Poker Raum hat nun die Fassung der Software zum Download komplett freigegeben für alle Spieler – außer in Australien. Mit dem Client können Mac Besitzer bei 888Poker allerdings nicht nur Texas Hold’Em spielen, sondern auch Stud und Omaha.

Dabei ist nach den Angaben der Macher auch ein Multi-Tabling möglich, wobei hier die übliche Grenze von sechs Tischen zum Tragen kommt. Zudem kann nach dem Spielen auch der komplette Hand-Verlauf eingesehen werden. Mit der neuen Softwareversion für den Apple Rechner gibt es den Informationen zufolge den gleichen Zugang zu den Cash Games und Turnieren wie bei der PC Version. Die Entwickler bei 888Poker haben an der neuen Software für den Mac mehr als sechs Monate gearbeitet. Mit dem Client entfällt damit für Mac-Besitzer das Spielen im Browser, gibt es doch nun eine Software zum Herunterladen.

Zudem dürfen sich die User von 888Poker demnächst auch über eine Variante des schnellen Pokers freuen. Denn bislang ist der Online Poker Raum der einzige unter den großen Pokerräumen, der noch keine derartige Version anbietet, während die Konkurrenz beispielsweise auf Zoom Poker (PokerStars) setzt. Diese Lücke soll bald mit Snap Poker gefüllt werden, wie nun bekannt geworden ist.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.