Alles über Online Pokern
Abstimmung für Women in Poker Hall of Fame läuft
25.07.2011

Abstimmung für Women in Poker Hall of Fame läuft

Abstimmung für Women in Poker Hall of Fame läuft

Bekanntermaßen läuft seit einiger Zeit die Nominierungsrunde für die diesjährige Aufnahme in die Poker Hall of Fame. In dieser befindet sich mit Barbara Enright bislang lediglich eine einzige Frau. Zusammen mit Phil Hellmuth gelang ihr im Jahr 2007 die Aufnahme in die Hall of Fame. Seit 2008 gibt es das Gegenstück der Women in Poker Hall of Fame – gegründet von der Vereinigung Women in Poker. Bislang wurden hier im Jahr 2008 Barbara Enright, Susie Isaacs, Linda Johnson und Marsha Waggoner aufgenommen, ehe 2009 June Field, Jan Fisher und Cindy Violette folgten. Im vorigen Jahr folgte die Aufnahme von Billy Brown, Jennifer Harman und Kathy Liebert in die Women in Poker Hall of Fame.

Im Jahr 2011 sind insgesamt fünf Frauen nominiert. Dabei handelt es sich um Phyllis Caro, Kun Nan Dollison, Kristy Gazes, Margie Heintz und JJ Liu. Noch bis Ende dieses Monats kann abgestimmt werden, welche der Frauen den Sprung in die Ruhmeshalle schafft. Um überhaupt auf der Liste der Nominierten zu erscheinen, müssen die Kandidatinnen mindestens 15 Jahre im Poker-Business unterwegs sein, einen besonderen Beitrag in der Pokerwelt geleistet haben und zudem ausdrücklich das Frauen-Pokern unterstützen.

Bei Phyllis Caro handelt es sich um die Direktorin des Hollywood Park Casino. Sie begann 1979 als Dealerin und ist schon seit 1995 die Direktorin des Casinos. Margie Heintz machte sich einen Namen vor allem als Organisatorin von Pokerräumen. Die in Südkorea geborene US-Amerikanerin Kun Nan Dollison konnte in ihrer Pokerkarriere schon drei WSOP-Bracelets ergattern und ist damit gemeinsam mit Enright die erfolgreichste Frau bei der World Series of Poker. Kristy Gazes und JJ Liu haben zudem beide bereits weit über eine Million US-Dollar an Pokergewinnen erspielt und gehören damit zu den erfolgreichsten Pokerspielerinnen.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.