Alles über Online Pokern
Andras Koroknai aus Ungarn gewinnt L.A. Poker Classic
05.03.2010

Andras Koroknai aus Ungarn gewinnt L.A. Poker Classic

Andras Koroknai aus Ungarn gewinnt L.A. Poker Classic

Andras Koroknai hat am heutigen frühen Morgen die World Poker Tour (WPT) L.A. Poker Classic gewonnen. Mit dem Sieg sicherte sich der Ungare ein Preisgeld von $1.788.040. Zudem darf sich Kroknai in eine Liste illustrer Namen eintragen, denn hier waren schon Men Ngyuen, Phil Ivey oder Gus Hansen erfolgreich. Insgesamt hatten 745 Spieler bei einem Buy-In von 10.000 US-Dollar die Karten in die Hand genommen, so dass der Gesamtpreispool bei der WPT L.A. Poker Classic bei 7.152.000 US-Dollar lag.

Als erster Spieler am Final Table – an dem bei WPT Turnieren bekanntermaßen sechs Spieler Platz nehmen – wurde Michael Kamran eliminiert. Der Shortstack scheiterte mit 7d Td am späteren Gewinner Andras Koroknai (Ax Jx ). Für Rang sechs sicherte sich Kamran immerhin ein Preisgeld von $246.740. Den fünften Platz und 321.840 US-Dollar bei der WPT L.A. Poker Classic 2010 sicherte sich JC Moussa, der mit Ax 9x an Ax Qx von Tri Huynh scheiterte. Als nächsten Spieler erwischte es dann rund drei Stunden später George Kasabyan, ehe Tri Huynh vor dem entscheidenden Heads-Up die Segel streichen musste.

In das finale Heads-Up ging der Ungar Andras Koroknai dann als klarer Favorit mit einem Chipvorteil von 13.4 zu 1.4 Millionen gegen Raymond Dolan. Insofern war es kein Wunder, dass das Duell recht schnell entschieden war. Bereits mit der ersten Hand sicherte sich der Ungar den Sieg bei den L.A. Poker Classic. Während sich Koroknai über 1.788.001 US-Dollar freuen durfte, blieb für Raymond Dolan immerhin noch ein Preisgeld von über einer Million US-Dollar. 

Endstand bei der WPT L.A. Classic

1. Andras Koroknai - $1.788.001
2. Raymond Dolan - $1.002.710
3. Tri Huynh - $665.140
4. Gevork Kasabyan - $450.580
5. J.C. Moussa - $321.840
6. Michael Kamran - $246.740
7. Jim Casement - $185.952
8. Steve Sung - $135.888
9. Carlos Mortensen - $100.128
10. Timothy Begley - $67.944
11. Mari Lou Morelli - $67.944
12. Johnny Chan - $67.944
13. Mark Newhouse - $60.077
14. Jamie Brown - $60.077
15. Connor Allisen - $60.077
16. John Cautela - $52.925
17. Bob Kairnes - $52.925
18. Masaaki Kagawa - $52.925
19. Annie Duke - $45.773
20. Daniel Fuhs - $45.773
21. Dan Martin - $45.773
22. Dylan Linde - $45.773
23. Michael Woo - $45.773
24. Shawn Buchanan - $45.773
25. Greg Mudd - $45.773
26. Brett Richey - $45.773
27. Steven Karp - $45.773
28. John Martin - $39.336
29. Jeff Loiacono - $39.336
30. Jeff Chui - $39.336
31. Chris Moore - $39.336
32. Vivek Rajkumar - $39.336
33. Craig Boyd - $39.336
34. Surinder Sunar - $39.336
35. Paul Niemela - $39.336
36. Osmin Dardon - $39.336
37. Taylor Paur - $33.614
38. Millad Jorshari - $33.614
39. Shawn Pilot - $33.614
40. Steven Goosen - $33.614
41. Jolyne Thompson - $33.614
42. Erica Schoenberg - $33.614
43. Elliot Smith - $33.614
44. Rob Tepper - $33.614
45. Cuu Hoang - $33.614
46. Peter Traply - $29.323
47. Cliff Miller - $29.323
48. Nathan Doudney - $29.323
49. Prahlad Friedman - $29.323
50. James Carroll - $29.323
51. Bart Hanson - $29.323
52. Kenny Nguyen - $29.323
53. Amir Ghazvinian - $29.323
54. Jeff Kimber - $29.323
55. Allen Le - $23.602
56. Hien Nguyen - $23.602
57. Edwin Movagharian - $23.602
58. Matt Widdoes - $23.602
59. Vanessa Rousso - $23.602
60. Hoyt Corkins - $23.602
61. David Woo - $23.602
62. Eugene Katchalov - $23.602
63. Lauren Kling - $23.602
64. Naoya Kihara - $18.595
65. Martin Corpuz - $18.595
66. Daniel Negreanu - $18.595
67. Jon Turner - $18.595
68. Matthew Lagarde - $18.595
69. Jeremy Ausmus - $18.595
70. Robert Mizrachi - $18.595
71. Malte Roennig - $18.595
72. David Baker - $18.595

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.