Alles über Online Pokern
Auftakt zur Eureka Poker Tour in Prag
18.03.2011

Auftakt zur Eureka Poker Tour in Prag

Auftakt zur Eureka Poker Tour in Prag

Im Card Casino in Prag erfolgte gestern der Start zur neuesten Tour von PokerStars: der Eureka Poker Tour. Insgesamt 160 Spieler nahmen an Tag 1A die Karten in die Hand, darunter auch einige deutsche Spieler. Führender des 800 Euro Main Events ist der Einheimische Jaroslav Urban mit 114.000 Chips vor dem Polen Kamil Koska (104.900). Unter den 50 Spielern, die sich für Tag 2 der Eureka Poker Tour in Prag qualifiziert haben, befinden sich beispielsweise die Deutschen Marius Pospiech (59.700), Julian Hasse (20.500) und Jan Petermann (11.300).

Jan Petermann war es auch, der den einzigen Team PokerStars Pro vom Tisch nahm, der an Tag 1A bei der Eureka Prag teilnahm: Martin Hruby. Dabei lag Hruby mit Kx Kx gegen Qx Qx von Petermann in Front, doch das Board brachte eine weitere Qx und das Aus für den tschechischen Team PokerStars Pro. Petermann hingegen schaffte den Sprung in Tag 2 der Eureka Prag. Zuvor steht am heutigen Freitag jedoch noch Tag 1B auf dem Programm und neben einigen deutschen Spielern wird vielleicht auch der eine oder andere PokerStars Pro mit von der Partie sein zum Auftakt der neuen regionalen Turnierserie.

Die Eureka Poker Tour ist in Ost- und Zentraleuropa angesiedelt. Insgesamt gibt es in der ersten Saison sechs Turniere. Nach dem Auftakt in Prag folgen die Stationen Nova Gorica (Slowenien), Varna (Bulgarien), sowie Turniere in Bulgarien und Kroatien, bei denen noch keine konkreten Locations fix sind. Bei all diesen Events beträgt das Buy-In des Main Events 800 Euro. Das Finale der Eureka Poker Tour findet im Dezember in Prag statt, wobei das Buy-In hier 5.300 Euro betragen wird. Für die Eureka Poker Tour Turniere gibt es auf PokerStars jeweils Satellites.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.