Alles über Online Pokern
Aussie Millions Poker Championship 2010 startet kommende Woche
05.01.2010

Aussie Millions Poker Championship 2010 startet kommende Woche

Aussie Millions Poker Championship 2010 startet kommende Woche

Wie zu Beginn eines jeden Jahres findet eines der ersten Turnierhighlights Down Under in Australien statt. So auch in 2010, wenn es ab kommender Woche bei den Titan Poker Aussie Millions Poker Championships im Crown Casino in Melbourne rund geht. Von 14. bis 31. Januar 2010 ist der Mega Event auf dem fünften Kontinent angesetzt und wird auch wieder einige Spieler aus Deutschland anlocken.

Eröffnet werden die Aussie Millions 2010 mit einem $1.000 AUD No Limit Texas Hold’Em. Hierfür sind gleich drei Starttage angesetzt. Im vorigen Jahr konnte hier mit Christian Heich ein deutscher Spieler triumphieren und sich über die Siegprämie von 150.000 australischen Dollar freuen. Ferner stehen zahlreiche weitere Events wie Pot Limit Omaha, H.O.R.S.E. und logischerweise No Limit Texas Hold’Em Events auf dem Programm. Insgesamt sind 20 hochkarätige Turniere bei den Aussie Millions 2010 geplant.

Der Highlight wird aber erneut der $10.000 AUD No Limit Texas Hold’Em Main Event sein. Hier gilt es, einen Nachfolger für den Australier Stewart Scott zu finden. Scott konnte sich 2009 unter 681 Teilnehmern durchsetzen und sicherte sich so ein Preisgeld von zwei Millionen australischen Dollar. Zudem war er der erste Einheimische, der bei den Titan Poker Aussie Millions Poker Championship gewinnen konnte. Im finalen Heads-Up setzte sich Stewart Scott gegen den US-Amerikaner Peter Rho durch.

Vor drei Jahren konnte das Turnier übrigens Gus Hansen gewinnen. Und auch bei den Aussie Millions 2010 ist es durchaus möglich, dass sich einer der bekannten Pokerspieler durchsetzt, werden doch einige Pokergrößen erwartet, die direkt von der PCA auf den Bahamas nach Australien jetten.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.