Alles über Online Pokern
Aussie Millions 2012: Sandeep Pulusani gewinnt Event 3
19.01.2012

Aussie Millions 2012: Sandeep Pulusani gewinnt Event 3

Aussie Millions 2012: Sandeep Pulusani gewinnt Event 3

Bei den Aussie Millions 2012 ist inzwischen auch Event 3 Geschichte. Bei dem zweitägigen No Limit Texas Hold’Em Shootout Event konnte sich Sandeep Pulusani gegen 149 Kontrahenten durchsetzen. Somit sicherte sich der US-Amerikaner bei einem Einsatz von 1.100 AUD eine Siegprämie von 37.500 australischen Dollar, also knapp 39.000 US-Dollar. Pulusani nahm am Final Table der besten zehn Spieler mit dem fünftgrößten Stack Platz, arbeitete sich aber Stück für Stück weiter nach vorne. Ins finale Heads-Up gegen Oliver Speidel ging Sandeep Pulusani bereits mit einem 4:1 Chiplead. Letztendlich reichte es für den Einheimischen Speidel im Crown Casino in Melbourne nur zu Rang zwei und 37.500 AUD. Unter den Teilnehmern des Events 3 der Aussie Millions 2012 befanden sich auch Vitaly Lunkin und Maria Ho.

Darüber hinaus sind bei den Aussie Millions 2012 auch schon die Events 4 und 5 gestartet worden. Bei Event 4 – einem 1.100 AUD No Limit Hold’Em/Pot Limit Omaha Turnier – beteiligten sich 158 Spieler. Die finalen zehn Spieler werden in der kommenden Nacht den Sieger dieses Turniers ermitteln. In Führung liegt dabei Casey Kastle (315.000) vor Ali Ghezelbash (236.000) und Dean Francis (228.000). Bei Event 5 hingegen handelt es sich um ein AUD 1.000 Six-Handed No Limit Hold’Em Turnier, bei dem sich insgesamt 385 Spieler an den Tischen im Crown Casino versammelten. Am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr deutscher Zeit befanden sich noch 90 Spieler mit von der Partie, darunter auch Titan Poker Pro Marvin Rettenmaier, PokerStars Pro Sebastian Ruthenberg, Dominik Nitsche, Octavian Vögele, Nacho Barbero und Joe Hachem. Das Aus kam hingegen bereits unter anderem für Sorel Mizzi, Vitaly Lunkin und JP Kelly.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.