Alles über Online Pokern
Aussie Millions: Annette Obrestad holt sich PLO-Event
21.01.2010

Aussie Millions: Annette Obrestad holt sich PLO-Event

Aussie Millions: Annette Obrestad holt sich PLO-Event

Event 4 bei den Titan Poker Aussie Millions Poker Championship 2010 hat Annette Obrestad gewonnen. Die Norwegerin sicherte sich mit dem Gewinn des Pot Limit Omaha Events ein Preisgeld in Höhe von 40.000 australischen Dollar. Obrestad nahm als Drittplatzierte am Final Table Platz und konnte im Verlaufe des finalen Tages recht schnell die Chipführung erobern, die sie bis zum Ende nicht mehr aus der Hand gab. Insgesamt hatten 160 Spieler die Karten beim Aussie Millions Event 4 in die Hand genommen.

Das finale Heads-Up bei dem $1.000 AUD PLO-Event spielte die Norwegerin gegen Billy Seri. Dabei lag die Favoritenrolle bereits zu Beginn bei Obrestad, betrug ihre Chipführung doch 9:1. Somit war es nicht verwunderlich, dass die entscheidende Hand bei diesem PLO-Event die erst dritte Hand des Heads-Up war. Hierbei setzte sich die Norwegerin Annette Obrestad mit Kc Jd Jh 2s gegen Seri (Kh 8d Jc 9h ) bei einem Board aus Ac 9c Ah 2s Tc durch.

Am Samstag beginnt bei den Titan Poker Aussie Millions Poker Championship 2010 der $100.000 AUD High Roller Event. Der Main Event wird dann am Sonntag gestartet und pokerworld24.org hält Dich stets auf dem Laufenden.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.