Alles über Online Pokern
Berndsen12 schnappt sich knapp $300k von Isildur1
08.02.2012

Berndsen12 schnappt sich knapp $300k von Isildur1

Berndsen12 schnappt sich knapp $300k von Isildur1

An den High Stakes Tischen auf PokerStars konnte Sander Berndsen am gestrigen Tage wieder einmal ein Highlight setzen. Der Niederländer knöpfte sich Isildur1 vor und schloss die Session mit einem Plus von $299k ab. Viktor Blom allerdings konnte sich gegen andere Spieler wie Ilari Sahamies und den Deutschen „mTw-DaviN“ noch einige Dollar seiner Verluste zurückerobern, so dass er den Tag immerhin mit einem Minus von lediglich $78k abschloss. Größter Verlierer des Tages war der Deutsche „mTw-DaviN“, der insgesamt $229k Verluste hinnehmen musste. Da er jedoch zu Beginn der Woche Gewinne einfahren konnte, steht er noch immer bei einem Jahresgewinn von über 400.000 US-Dollar.

Sander Berndsen musste bei der Session gegen Isildur1 jedoch den größten Pot im $100/$200 PLO abgeben. Dieser war $106k schwer und wanderte mit Th Ts 8d 2c bei einem Board aus 6s Td 2d Ks 3h an den schwedischen Team PokerStars Pro. Sander Berndsen konnte bei dieser Hand lediglich Tc 3c 9h 6h . Immerhin sicherte sich der Niederländer den zweitgrößten Pot dieser Auseinandersetzung, der $101k schwer war. Diesen Pot gewann Berndsen12 mit Qh Jd Ad Kh gegen Th Td 8h 2c bei einem Board aus Qs Jc 8c 4h 5d .

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.