Alles über Online Pokern
Bertrand „ElkY“ Grospellier führt bei der WPT Bratislava
01.04.2011

Bertrand „ElkY“ Grospellier führt bei der WPT Bratislava

Bertrand „ElkY“ Grospellier führt bei der WPT Bratislava

An Tag 1B der World Poker Tour (WPT) in Bratislava haben 121 Spieler die Karten in die Hand genommen. Damit hat die WPT Slovakia insgesamt 211 Teilnehmer zu verzeichnen, weit weniger als noch die gerade zu Ende gegangene WPT Wien, die mit 555 Pokerspielern einen Rekord auf europäischem Boden aufgestellt hatte. Überragender Spieler beim 2.500 Euro Main Event im Golden Vegas Casino an Tag 1B war Bertrand Grospellier.

“ElkY” führt das Feld nämlich deutlich an. Mit seinen 194.675 Chips liegt der Franzose klar vor dem US-Amerikaner Hiren Patel (114.350), Tag 1A-Chipleader Jose Severino aus Panama (111.850), dem Schweden Jacob Carlsson (111.300) und dem besten deutschen Spieler Fabian Quoss (110.525). Nachdem 75 Pokerspieler Tag 1B der WPT Bratislava überstanden haben, werden heute an Tag 2 insgesamt 134 Teilnehmer im Golden Vegas Casino mit von der Partie sein. Während an Tag 1A zahlreiche deutsche Spieler mit von der Partie waren, folgten diesen am zweiten Starttag nur wenige Landsleute. Bekanntester Starter war PokerStars Pro Michael Keiner, für den aber recht früh Schluss war, nachdem er mit 6h 6s an Qd Qc von Kurt Yusuf scheiterte.

Mit von der Partie waren auch einige internationale Pokergrößen, allen voran Mike Sexton. Doch für den US-Amerikaner war bei der WPT Slovakia schon bei seinem ersten Auftritt Endstation. In Level 3 scheiterte er mit Kd 6d an Kh Jd bei einem Board aus 4h Ks 6h Qh 3h . Ebenso musste Brian Hastings bereits die Segel streichen, obwohl er mit Ax Ax gegen Tx Tx in Front lag – bis zum Tx River.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.