Alles über Online Pokern
Black Friday: Cereus blockiert US-Spieler
20.05.2011

Black Friday: Cereus blockiert US-Spieler

Black Friday: Cereus blockiert US-Spieler

Nachdem bekannt geworden ist, dass Absolute Poker und UB weiterhin US-Spieler akzeptieren – trotz anderslautender Vereinbarung mit dem US-Justizbehörden – haben die beiden zum Cereus Netzwerk zusammengeschlossenen Anbieter reagiert. Denn aktuellen Berichten aus den USA zufolge, können die Pokerspieler aus den Vereinigten Staaten nun nicht mehr bei den beiden Pokerräumen spielen. Eine neue Software steht zum Download parat, nach deren Installation es für die US-Spieler nicht mehr möglich ist, an den Echtgeldspielen teilzunehmen.

Unklar ist bislang immer noch, wann UB und Absolute Poker mit den Auszahlungen der Spielerguthaben beginnen werden. Denn während PokerStars bereits an die US-Spieler ihre Guthaben zurückbezahlt, regt sich bei Cereus noch genauso wenig etwas wie bei Full Tilt Poker. Die einzige Veränderung, die in Sachen Auszahlungen bekannt geworden ist: Das Auscashen bei UB und Absolute Poker ist offenbar nicht mehr per Moneybookers möglich. Was Full Tilt betrifft, so gibt es neben den wartenden Spielern aus den USA offenbar auch eine Reihe von Spielern außerhalb der Vereinigten Staaten, die schon seit längerem auf Ihre Rückzahlung warten. Andere Spieler aus unseren Gefilden hingegen berichten davon, ihr Guthaben bei Full Tilt zurückbekommen zu haben.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.