Alles über Online Pokern
Brian Hastings auch beim Live Pokern erfolgreich
23.08.2011

Brian Hastings auch beim Live Pokern erfolgreich

Brian Hastings auch beim Live Pokern erfolgreich

Wer den Namen Brian Hastings hört, der denkt sofort an die High Stakes Online Poker Szene. Denn Hastings zählte bis zum Black Friday zu den Pokerspielern, die die Szenerie im Online Poker Business bestimmten. Dass Brain Hastings aber durchaus auch bei Live Poker Events überzeugen kann, bewies der US-Amerikaner nun in seiner Heimat. Denn er gewann das WPT Regional Summer Splash Turnier. Für den Erfolg wandelte er sein Buy-In in Höhe von 2.200 US-Dollar in ein Preisgeld von $213.877 um.

Insgesamt beteiligten sich 391 Spieler bei dem WPT Regional Summer Splash Event im Seminole Hard Rock Casino. Am Ende setzte sich Brain Hastings im Heads-Up gegen Griffin Malatino durch, der sich mit $117.300 für Rang zwei begnügen musste. Für Hastings war dies der erste große Erfolg bei einem Live Poker Turnier. Vor diesem Erfolg konnte der Full Tilt Pro nur einmal bei einem Live Poker Turnier überzeugen. Im Mai dieses Jahres schaffte der US-Amerikaner beim EPT Grand Final in Madrid einen zweiten Platz in einem €5.000 No Limit Texas Hold’Em Heads-Up Turnier erreichen. Demnächst wird Brain Hastings wohl auch wieder online mit von der Partie sein, kündigte er doch schon an, nach Kanada umzuziehen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.