Alles über Online Pokern
Bundesmiro gewinnt GCOOP-Main Event – Amoroso5 Gesamtsieger
30.11.2010

Bundesmiro gewinnt GCOOP-Main Event – Amoroso5 Gesamtsieger

Bundesmiro gewinnt GCOOP-Main Event – Amoroso5 Gesamtsieger

Zum Abschluss der ersten Auflage der PokerStars Germanics Championship of Online Poker (GCOOP) hat sich bundesmiro den Sieg beim Main Event geholt. Für den Erfolg bei dem €530 No Limit Texas Hold’Em Wettbewerb hat sich der Spieler aus Göttingen eine Siegprämie in Höhe von 52.772,50 Euro gesichert. Im Heads-Up besiegte er schmette aus Wiesenbach, für den am Ende 39.187,50 Euro blieben. Der als Chipleader in den zweiten Tag gegangene Maxts aus Halle belegte am Ende Rang vier (22.000 Euro). Vor ihm landete noch zwacke, der 28.875 Euro gewinnen konnte.

Insgesamt hatten sich zum Abschluss der ersten GCOOP 402 Pokerspieler am Main Event beteiligt. Damit ging es letztendlich um die garantierte Gewinnsumme von 275.000 Euro. 54 Spieler durften sich beim GCOOP-Main Event über einen Geldgewinn von mindestens 1.375 Euro freuen. Im Feld befanden sich auch einige deutsche Pokergrößen wie George Danzer, Sebastian Ruthenberg, Jan Heitmann oder Benjamin Kang. Doch sie alle spielten keine Rolle, als es um die vorderen Plätze ging.

Als letzter Spieler am ersten Tag war Amoroso5 aus Landshut gescheitert. Doch der 26. Rang (1.925 Euro) war ausreichend, um sich den Gesamtsieg bei der GCOOP zu sichern. Mit 220 Punkten landete er am Ende klar vor PokerStars Pro George Danzer, der mit 155 Punkten Rang zwei belegte in der Gesamtwertung. Auf dem dritten Rang landete der Österreicher Volanthn mit 150 Punkten. Amoroso5 konnte sich somit ein Ticket für die EPT Berlin 2011 sichern.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.