Alles über Online Pokern
CAPT macht in Innsbruck Station
15.05.2012

CAPT macht in Innsbruck Station

CAPT macht in Innsbruck Station

Die Casinos Austria Poker Tour (CAPT) legt nun in Innsbruck ihren vierten Stopp während der fünften Saison ein. Bis zum kommenden Sonntag, den 20. Mai 2012, steht dabei neben dem €2.000 Main Event am kommenden Wochenende eine Reihe von interessanten Events auf dem Programm. In den vergangenen beiden Jahren hatte jeweils Willi Führer das Main Event bei der CAPT Innsbruck gewonnen. Bis heute ist er der einzige Pokerspieler, der sich bei zwei Main Events der CAPT durchgesetzt hat.

Zu den Highlights bei der CAPT Innsbruck 2012 zählt auch ein Freeroll, bei dem ein WSOP Main Event Ticket geht. Dies ist das erste Freeroll der CAPT überhaupt und steht am Freitag dieser Woche an. Bis zu 80 Spieler können an diesem Turnier teilnehmen, um das WSOP-Ticket zu ergattern. An dem Event dürfen die 40 Spieler teilnehmen, die sich als erstes für mindestens drei Events einkaufen. Zudem wurden bereits 40 Tickets an die besten 40 Spieler des Auftaktevents vergeben. Dabei handelte es sich um ein Knockout-Bounty-Turnier mit einem Buy-In von 250 Euro.

Hieran beteiligten sich insgesamt 128 Spieler, wobei 31 Pokerspieler davon auch einen Rebuy tätigten. Somit ging es um einen gesamten Preispool von €29.813. Den Sieg holte sich der Rumäne Cristinel Lita, der sich über 8.200 Euro neben dem Ticket zum Freeroll freuen durfte. Rang zwei belegte der Deutsche Jürgen Grabow, der dafür 5.070 Euro kassierte.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.