Alles über Online Pokern
Cornel Andrew Cimpan holt zweiten WPT Titel
12.11.2009

Cornel Andrew Cimpan holt zweiten WPT Titel

Cornel Andrew Cimpan holt zweiten WPT Titel

Cornel Andrew Cimpan hat letzte Nacht seinen zweiten WPT Titel bei WPT World Poker Finale gewonnen. Neben dem Titel hat er auch ein Preisgeld in Höhe von $ 910.058 eingesammelt. Das Heads-up spielte er gegen Soheil Shamseddin und konnte sich als Sieger durchsetzen. Am Finaltisch der WPT Foxwood World Poker saßen gleich zwei ehemalige WPT Champions. Gemeinsam haben alle Teilnehmer des Finaltisches die unglaubliche Summe von $3,5 Millionen bei WPT Turnieren erspielt und können insgesamt 32 Siege vorweisen.

Lee Markholt saß auch am Finaltisch und konnte mit seinem zwanzigsten Erfolg den Rekord dieser Runde knacken. Er hat die meisten Caschouts bei der WPT erzielt. Markholt ist bereits nach zwei Händen k.o. gewesen. Er konnte immerhin mit $166.069 nach Hause gehen.

Zum Schluss saßen sich nur noch Cornel Andrew Cimpan und Soheil Shamseddin im Finale gegenüber und hatten den Kampf um die $910.058 Preisgeld eröffnet. Im Heads-up ging Soheil Shamseddin mit einem Chipvorteil von 3:1 gegenüber Cornel Andrew Cimpan ins Rennen. Bereits ein paar Runden danach wendete sich das Blatt und Cornel Andrew Cimpan ging in Führung.

Nach 36 Händen kam die entscheidende Wende. Shamseddin hat die Runde mit einem Rais auf 600.000 eröffnet. Die Blinds lagen bei 100.000 und 200.000. Cimpan hat seinerseits geraist und Shamseddin coverte Cimpan und ging All-in. Nachdem Cimpan gecalled hatte deckte er (Ad , Ah ) auf. Shamseddin hatte (Ac , Jc ).

Im Flop lagen 8c , 7c und 5d . Damit hatte Shamseddin einen Flush Draw, woraufhin er scherzhaft einen Leichensack für Cimpan an den Tisch beorderte. Der Turn kam mit einem Kd und der River mit einem As . Somit konnte Cimpan mit einer 2:1 Führung nach vorne marschieren. Weitere sechs Hände später war der Sieg von Cimpan besiegelte Sache.

Der Finaltisch der WPT Foxwoods World Poker

1.Cornel Andrew Cimpan Preisgeld $ 910.058
2.Soheil Shamseddin Preisgeld $ 463.332
3.Matt Stout Preisgeld $ 265.710
4.Eric Freohlich Preisgeld $ 232.496
5.Curt Kohlberg Preisgeld $ 199.283
6.Lee Markholt Preisgeld $ 166.069

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.