Alles über Online Pokern
Daniel „jungleman12“ Cates: Full Tilt Account verkauft?
17.08.2011

Daniel „jungleman12“ Cates: Full Tilt Account verkauft?

Daniel „jungleman12“ Cates: Full Tilt Account verkauft?

Daniel Cates hat offenbar aktuellen Gerüchten zufolge rechtzeitig sein Guthaben auf seinem Full Tilt Account verkauft. Denn im 2+2-Forum berichtete User Danny Isaacson, dass er kurz nach dem Black Friday Ende April mit „jungleman12“ und vier weiteren Menschen zu Abend gegessen hat. Dabei soll Cates erzählt haben, dass er das Guthaben auf seinem Full Tilt Account verkauft habe. Der Verkaufspreis soll demnach bei 85 Prozent des Guthabens gelegen haben. Konkrete Zahlen wurden nicht genannt, doch schon vor einigen Wochen gab es das Gerücht, „jungleman12“ habe rund sechs Millionen US-Dollar auf seinem Account bei Full Tilt Poker.

Wie Isaacson weiter berichtete, soll Daniel Cates daraufhin gefragt worden sein, ob er sein Guthaben an Tom „durrrrr“ Dwan verkauft habe. Die Antwort lautete dabei demnach: „Someone like that“. Wer auch immer das Guthaben auf Full Tilt Poker von Daniel „jungleman12“ Cates auf Full Tilt Poker gekauft hat, hat damit nach aktuellem Stand sicherlich kein Schnäppchen gemacht. Ganz anders ist sicherlich die Gemütslage bei Cates. Sollte er tatsächlich seinen Full Tilt Account verkauft haben, hat er ein genauso gutes Näschen bewiesen, wie zuvor an den Pokertischen, war er doch im Jahr 2010 mit einem Plus von 5,5 Millionen US-Dollar der erfolgreichste Online Pokerspieler. Bis zum Black Friday im April hatte er sich zudem dieses Jahr auch bereits wieder ein Plus von fast zwei Millionen Dollar erspielt, während Tom „durrrrr“ Dwan ein Minus von fast $2,5 Millionen in 2011 verbuchte.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.