Alles über Online Pokern
Daniel Walter gewinnt auch das Swiss Poker Masters Main Event
18.08.2009

Daniel Walter gewinnt auch das Swiss Poker Masters Main Event

Daniel Walter gewinnt auch das Swiss Poker Masters Main Event

Am Sonntag, dem letzten Tag der Swiss Poker Masters, wurde der Final Table des Main Events ausgespielt und Daniel Walter konnte sich den Titel des Schweizer Meisters 2009 sichern, nachdem er nur eine Woche zuvor bereits den Sit-n-Go Championship Titel gewonnen hatte.

Auch gewann Daniel Walter auf Grund seiner Führung in der SPM Best Overall Wertung ein weiteres EPT Package von PokerStars und konnte sich damit alle drei Packages, jeweils im Wert von 35.000 Schweizer Franken, sichern. Es wurde jeweils eins für den Mainevent-, Sit-n-Go- und Overallsieg zur Verfügung gestellt.

Darüberhinaus wurde auch die bestklassierteste Frau des Swiss Poker Rankings als Swiss Poker Lady geehrt. Dieser Titel gehört nun Claudia Sternberg. Die beste Turnier-Performance im Ausland durch einen Schweizer Pokerspieler lieferte Claudio Rinaldi ab und er wurde deswegen mit dem Best Foreign Tournament Performance Award geehrt.

Weiterhin wurden zwei Schweizer Poker Meister gekürt. 195 Spieler bestritten die Swiss Championship SR-Kat. C. Der neue Schweizer Meister in der Kategorie C heißt Reto Locher. Er gewann den Titel vor Peter Fischer und Roland Michel. Im Swiss Championship Kategorie B Event konnte Nino “Cobra” Murati den Schweizer Meister Titel holen. Das Sideevent Kat. C Turnier mit Buy-In CHF 340 konnte Christian Platzer vor Ali-Reza Kasemi entscheiden.

Das Endergebnis des Main Events:

1. Walter Daniel 24.800 CHF2. Yagci Recep 22.320 CHF3. Madonia David 20.200 CHF4. Ilicic Marko 18.100 CHF5. Lalinovci Besnik 15.980 CHF6. Bosporus 13.860 CHF7. Duruz Gerard 11.740 CHF8. Braginsky Colin 9.640 CHF9. Lüthi Michael 7.600 CF

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.