Alles über Online Pokern
mTw-DaviN und Phil Galfond mit erfolgreichem Start in 2012
04.01.2012

mTw-DaviN und Phil Galfond mit erfolgreichem Start in 2012

mTw-DaviN und Phil Galfond mit erfolgreichem Start in 2012

Das Pokerjahr 2012 hat mit mTw-DaviN und Phil Galfond die ersten Gewinner des neuen Jahres gefunden. Während der Deutsche $134k gewinnen konnte, sicherte sich Galfond insgesamt $58k. Dabei verlor „MrSweets28“ zwar am ersten Tag des neuen Jahres nahezu $94k, konnte aber einen Tag später schon wieder zurückschlagen und einen Gewinn von $152k auf PokerStars verbuchen.

„mTw-DaviN“ war zu Beginn des Jahres auf PokerStars im $50/$100 PLO unterwegs. Hierbei knöpfte er sich gut zwei Stunden lang Isildur1 vor. Der schwedische Team PokerStars Pro musste am Ende satte $134k an den Deutschen abgeben. Immerhin konnte sich Isildur1 einen Großteil dieser Verluste wieder an anderen Tischen zurückholen und beendete den ersten Poekrtag des neuen Jahres mit einem Verlust von lediglich $30k. Hierbei sicherte sich „mTw-DaviN“ unter anderem einen $88k schweren Pot mit As Kd Jd Ts bei einem Board aus 7d Kc 6s Jc Qh . Hier hatte Viktor Blom lediglich Qc Th 5c 8c entgegenzusetzen. Immerhin sicherte sich Isildur1 kurze Zeit später den größten Pot des Tages gegen Jens Kyllönen, der $121k schwer war.

Am gestrigen Tage nun war es Phil Galfond, der mit $152k den besten Tag hinlegte – nur einen Tag nachdem er der größte Verlierer des Tages war. „MrSweets28“ war dabei im $25/$50 und im $50/$100 PLO unterwegs. Auch er gewann unter anderem gegen Isildur1, als auch gegen Jens Kyllönen und „mTw-DaviN“. Immerhin schaffte auch Viktor Blom einen erfolgreichen Tag und verbuchte rund $138k Gewinn.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.