Alles über Online Pokern
mTw-DaviN und Ronny Kaiser unter den Top-Gewinnern an den High Stakes Tischen
28.01.2012

mTw-DaviN und Ronny Kaiser unter den Top-Gewinnern an den High Stakes Tischen

mTw-DaviN und Ronny Kaiser unter den Top-Gewinnern an den High Stakes Tischen

In der abgelaufenen Woche bis zum gestrigen Freitag, den 27. Januar 2012, konnte sich insbesondere der Finne Jens Kyllönen erfolgreich an den High Stakes Tischen behaupten. Denn „Jeans89“ sicherte sich in der abgelaufenen Woche satte $526k und war damit der größte Wochengewinner auf PokerStars. Dabei konnte er vor allem in einem Duell mit Viktor Blom ordentlich abkassieren. Satte $300k nahm er Isildur1 in dieser Session beim $100/$200 PLO ab. Der schwedische Team PokerStars Pro zeigte in dieser Woche erneut eindrucksvolle seine bekannten Swings. Nachdem er schon mit über $700k im Plus diese Woche lag, stand er zum Ende der Woche bei einigen Tausend Euro Verlust da, ohne jedoch zu den größten Verlierern der Woche zu zählen.

Hinter Jens Kyllönen und dem Zweitplatzierten patpatman ($459k) finden sich im Wochenranking auch zwei deutschsprachige Spieler. So konnte mTw-DaviN in dieser Woche ein Plus von $408k erspielen. Damit nimmt der Berliner Rang drei unter den größten Gewinnern der Woche ein. Mit einem Gewinn von $266k ist der Schweizer Ronny Kaiser auf Rang fünf zu finden. Dagegen sind Spieler aus unseren Gefilden in der Liste der größten Verlierer der Woche auf PokerStars nicht zu finden. Dieses Ranking wird klar von Phil Galfond angeführt. Denn „MrSweets28“ musste diese Woche ein Minus von $709k hinnehmen. Inzwischen verkündete Galfond bereits den Verkauf seiner Wohnung in New York – jedoch nicht aus Geldnot, sondern weil er wohl längerfristig in Vancouver bleiben wird, um weiter online zu spielen. Position zwei mit einem Verlust von $304k nimmt Fake Love888 ein, bei dem es sich gerüchteweise um Patrik Antonius handeln soll. Mit einem Verlust von 282.000 US-Dollar nimmt der Niederländer Sander Berndsen Rang drei des Rankings der größten Verlierer der Woche ein.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.