Alles über Online Pokern
Deutsche Pokermeisterschaft 2011: Sandra Naujoks im Vorderfeld
05.11.2011

Deutsche Pokermeisterschaft 2011: Sandra Naujoks im Vorderfeld

Deutsche Pokermeisterschaft 2011: Sandra Naujoks im Vorderfeld

Bei der Deutschen Pokermeisterschaft 2011 haben sich insgesamt 134 Spieler in der Spielbank Berlin eingefunden. Nachdem Tag 1A ganze 53 Spieler anlockte, sorgten 81 Spieler an Tag 1B dafür, dass immerhin ein Preispool von €268.000 bei dem €2.200 No Limit Texas Hold’Em Event zustande gekommen ist. 42 Spieler werden heute in der Spielbank Berlin versuchen, Deutscher Pokermeister 2011 zu werden.

Als Chipleader wird dabei Sören Kneffel mit einem Stack von 182.300 in den Finaltag gehen. Im folgen „Jacen“ (132.200) und Ivan Todorovic (109.600). Ebenfalls mit von der Partie als bekannteste Spielerin ist Sandra Naujoks. Sie konnte 64.700 Chips erspielen und liegt aktuell auf Rang acht der Deutschen Pokermeisterschaft 2011 in Berlin. Außer Naujoks nahm übrigens mit Carina Gollink nur eine weitere Frau teil, die jedoch an Tag 1B die Segel streichen musste. Das Aus kam auch für den Team PokerStars Pro Kollegen von Sandra Naujoks, Jan Heitmann. Das Finale der besten 42 Spieler steht heute ab 14 Uhr in der Spielbank Berlin an. Dann wird entschieden, wer der Nachfolger des Deutschen Pokermeisters 2010, Florian Feldner, wird.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.