Alles über Online Pokern
Deutscher wird Zweiter bei Sunday Million auf PokerStars
11.07.2011

Deutscher wird Zweiter bei Sunday Million auf PokerStars

Deutscher wird Zweiter bei Sunday Million auf PokerStars

Während aktuell der Main Event der World Series of Poker (WSOP) 2011 läuft, richtete sich der Blick der Online Poker Spieler gestern Abend auf die Sunday Major Turnier bei PokerStars. Dabei konnte ein deutscher Spieler ein Highlight bei der Sunday Million setzen. Denn rizih ließ insgesamt 5.794 Pokerspieler hinter sich und musste nur einem Australier den Vortritt lassen. Für den zweite Rang kassierte der Deutsche für sein Buy-In von $215 ein Preisgeld von $133.308. Der Sieger On the Mac aus Australien erhöhte seine Bankroll hingegen um $179.678,88.

Der deutsche Spieler rizih ging als einziger deutscher Spieler an den Final Table der Sunday Million. Während „On the Mac“ schon als Chipleader mit 17.080.979 am Finaltisch startete, begann der Deutsche mit 5.141.152 in vierter Position. Immerhin nahm rizih mit Stu-Stami den ersten Spieler vom Tisch. Er setzte sich mit 7d 7h gegen Kd Th bei einem Board aus 2h 6d Ks Qd 7s durch. Ferner musste später auch der Kanadier WuzThat gegen rizih den Kürzeren ziehen. Doch der australische Chipleader konnte drei Spieler vom Tisch nehmen und ging mit einem Vorsprung von 42,6 zu 15,3 Millionen ins Heads-Up. Bei der entscheidenden Hand setzte sich „On the Mac“ mit 6d 6s gegen Ks Jh durch.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.