Alles über Online Pokern
Die World Poker Tour zu Gast in Paris
13.04.2010

Die World Poker Tour zu Gast in Paris

Die World Poker Tour zu Gast in Paris

Die World Poker Tour (WPT) wird im Jahr 2010 erneut nach Europa kommen. Die WPT kündigte an, dass sie im Oktober und im November im französischen Casino D‘ Amneville in Paris Station machen wird. Mit ihren Start am 30. Oktober wird die Tour in Europa eröffnet, wenn die Qualifikationen für das Hauptturnier beginnen. Das Hauptevent im D‘ Amneville findet dann vom 2. bis 6. November statt.

Wie die Veranstalter erklärten, sei das Casino geografisch perfekt gelegen, da Paris gute Anschlüsse von ganz Europa besitze. Das Casino bietet insgesamt 400 Spielmaschinen, einen eigenen Pokerraum, englische Roulettetische, einen französischen Roulettetisch, Blackjack und einiges mehr. Die Spieler können sich über diverse Vorturniere für das Hauptevent im November qualifizieren. Dazu gehört nicht nur die Qualifikation im D‘ Amneville selbst. Ebenso finden im Aviation Club de France (ebenfalls in Paris) und im schweizerischen Grand Casino in Basel weitere Turniere statt. Dazu kommt ein weiteres Vorturnier im D‘ Amneville, das schon vor der offiziellen Eröffnung der WPT-Veranstaltung am 29. Oktober steigen wird.

Zusätzlich zum Großteil des zu gewinnenden Jackpots im Main Event wartet auf den Gewinner nicht nur das Bracelet, sondern auch ein Startplatz beim WPT World Championship im Bellagio-Hotel in Las Vegas im April 2011. Der Startplatz hat einen Wert von 25.500 US-Dollar. Wer sowieso zur WM nach Vegas wollte, kann sich durch den Gewinn des Turniers in Paris also ein hübsches Sümmchen einsparen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.