Alles über Online Pokern
Durrrrr-challenge die Dritte in Macau
19.11.2010

Durrrrr-challenge die Dritte in Macau

Durrrrr-challenge die Dritte in Macau

Gleich zwei Challenges unter Beteiligung von Tom „durrrrr“ Dwan warten schon einige Zeit auf Ihre Fortsetzung. Sowohl die letzten Matches gegen Patrik Antonius, als auch die Duelle gegen Daniel „jungleman12“ Cates liegen inzwischen ein Weilchen zurück, und niemand weiß, wann endlich wieder Bewegung in die durrrrr-challenges kommen. Derweil ist Tom Dwan gegenwärtig bei einer weiteren Challenge im Einsatz.

So wie schon vorab bekannt wurde, startete nun nämlich im Rahmen der wahnsinnigen Cashgames in Macau ein Heads-Up zwischen „durrrrr“ und einem Herausforderer aus Shanghai. Nach ersten Informationen, die aus Asien in einem US-amerikanischen Forum vorliegen, spielen die beiden Protagonisten $4.000/$8.000(!) No Limit Texas Hold’Em. Die erste Session soll dabei mehr als zwölf Stunden gedauert haben. Unklar ist dabei zum jetzigen Zeitpunkt, wer die Challenge anführt. Gerüchten zufolge soll Tom Dwan Chips für 18 Millionen HKD (2,3 Millionen US Dollar) gekauft haben, die sich auf gut 60 Prozent davon reduziert haben sollen. Dies sind aber lediglich Spekulationen, konkrete Details liegen bislang nicht vor. Der Gegner von Tom Dwan soll ein Geschäftsmann sein, der seit zwei Jahren Poker in Macau spielt und dabei rund 12-15 Millionen US Dollar verloren haben soll.

Bekannt geworden ist auch eine Hand der Challenge. Dabei konnte sich durrrrr einen 16 Millionen HKD schweren Pot mit 9s Ks bei einem Board aus 6c 9c 7h 3s 8d sichern. Sein Kontrahent foldete hierbei. Gespannt darf verfolgt werden, ob mehr Details zu dieser Live durrrrr challenge bekannt werden und wie das Duell enden wird.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.