Alles über Online Pokern
Dwan mit Niederlage zum Auftakt der live durrrrr-challenge
19.11.2009

Dwan mit Niederlage zum Auftakt der live durrrrr-challenge

Dwan mit Niederlage zum Auftakt der live durrrrr-challenge

Zum Auftakt der live durrrrr-challenge in London musste Namensgeber Tom Dwan eine Niederlage einstecken. Im ersten Match der Full Tilt durrrrr Million Dollar Challenge konnte Marcello „luckexpress“ Marigliano den Sieg für sich verbuchen. Das Match gegen den Italiener war für Tom Dwan das erste von insgesamt drei Matches bei der Full Tilt durrrrr Million Dollar Challenge in der englischen Hauptstadt. Weitere Heads-Ups folgen gegen Ilari “Ziigmund” Sahamies und gegen Sammy George. 

Insgesamt 12 Stunden dauerte das Match zwischen Tom Dwan und Marcello Marigliano. Am Ende stand für den Italiener ein kleines Plus in Höhe von 22.500 US Dollar. Der Buy-In betrug für beide Spieler $250k. Die ersten elf Stunden des Duells spielten die beiden Protagonisten No Limit Texas Hold’Em, ehe sie sich eine Stunde im Pot Limit Omaha gegenüber standen.

Und auch wenn Tom „durrrrr“ Dwan 55 % der Pots für sich verbuchen konnte, setzte sich der Italiener am Ende knapp durch. Dies lag vor allem daran, dass sich Marcello Marigliano die größeren Pots sicherte. Dabei ging es stets hin und her und beide Spieler waren zwischendurch mehr als $100k im Minus, konnten sich aber stets wieder verbessern. Am Ende stand dann eben der knappe Gewinn für den Italiener nach 500 gespielten Händen bei der Full Tilt durrrrr Million Dollar Challenge.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.