Alles über Online Pokern
EPT Deauville 2011: Fabian Holling mit Chance auf Final Table
30.01.2011

EPT Deauville 2011: Fabian Holling mit Chance auf Final Table

EPT Deauville 2011: Fabian Holling mit Chance auf Final Table

Wenn am heutigen Sonntag, den 30. Januar 2011 das Feld auf den Final Table bei der PokerStars European Poker Tour (EPT) Deauville 2011 heruntergespielt wird, ist auch Fabian Holling mit von der Partie. Der Deutsche liegt nach Tag 4 mit 1.061.000 auf dem elften Rang unter den verbliebenen 24 von einstmals 891 Teilnehmern. Eine noch bessere Ausgangschance beim 5.300 Euro Main Event der EPT Deauville 2011 hat der Schweizer Kevin Lambert. Mit 1.353.000 Chips belegt er im Chipcount aktuell Rang acht.

Nach Tag 4 der EPT Deauville 2011 liegt Alex Wice in Führung. Der Kanadier brachte es auf 3.410.000 Chips und führt damit deutlich vor den Franzosen Laurent Polito (1.821.000) und Anthony Hnatow (1.710.000).  Das Aus kam hingegen für die französischen Pokerprofis Thomas Bichon und Bertrand „ElkY“ Grospellier. Bichon scheiterte mit As Qs gegen Tx Tx , während „ElkY“ nach einem Board aus 2h 9h 8c Ah Td das All-In von Raphael Kroll callte. Während sein Landsmann Jh 6h zeigte, foldete der Team PokerStars Pro. Zuvor hatte „ElkY“ noch Praz Bansi mit Ad 5d gegen Kc Ts vom Tisch genommen.

Am heutigen Tag 5 der EPT Deauville 2011 wird das Feld der verbliebenen 24 Spieler auf die finalen acht Teilnehmer reduziert.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.