Alles über Online Pokern
EPT Kopenhagen 2011: Drei Deutsche kämpfen um bezahlte Plätze
24.02.2011

EPT Kopenhagen 2011: Drei Deutsche kämpfen um bezahlte Plätze

EPT Kopenhagen 2011: Drei Deutsche kämpfen um bezahlte Plätze

War der Main Event der PokerStars European Poker Tour (EPT) Kopenhagen im Vorjahr nach Tag 2 ohne deutsche Beteiligung weitergegangen, so schafften es 2011 immerhin ein paar wenige Vertreter in Tag 3. Den unter den 73 von 449 gestarteten Spielern, die heute um die 64 bezahlten Plätze spielen werden, befinden sich noch drei Deutsche und ein Schweizer. Beste Karten auf einen Platz im Vorderfeld der EPT Kopenhagen 2011 hat Thorsten Schäfer, der mit seinen 365.800 Chips auf Rang sechs des Chipcounts liegt. Ebenfalls noch mit dabei bei dem Turnier in der dänischen Hauptstadt mit einem Buy-In von 37.250 dänischen Kronen (knapp 5.000 Euro) sind Team PokerStars Pro Florian Langmann (15./271.900) und Mohamed Sta (29./191.600). Zudem darf auch noch der Schweizer Olivier Sangalli, der mit seinen 219.000 Chips wenige Plätze vor Sta liegt, auf ein Preisgeld hoffen.

Nach Tag 2 führt ein schwedisches Trio das Feld der EPT Kopenhagen an. Beste Chancen auf die Siegprämie von 3,7 Millionen dänischen Kronen hat Michael Tureniec, der mit 640.000 Chips vor Per Linde (514.000) und Joel Nordkvist (419.000) führt. Hinter den führenden Spielern aus Schweden rangiert Team PokerStars Pro JP Kelly aus Großbritannien, der es auf 416.000 Chips gebracht hat. Ebenfalls noch im Feld der verbliebenen 73 Spieler befinden sich der norwegische Team PokerStars Pro Johnny Lodden (193.700) und Juha Helppi aus Finnland (159.000).

Neben einigen deutschen Spielern musste an Tag 2 auch Peter Eastgate die Segel streichen. Der WSOP-Champion des Jahres 2008 scheiterte mit Pocket-Queens an einem Set 5x von Michael Aron. Damit befand er sich aber in prominenter Runde mit Annette Obrestad, John Duthie, Scott Montgomery oder Ville Wahlbeck, die auch alle an Tag 2 der EPT Kopenhagen 2011 vom Tisch genommen worden sind.

Chipcount nach Tag 2 der EPT Kopenhagen 2011:

Michael Tureniec Sweden 640000
Per Linde Sweden 514000
Joel Nordkvist Sweden 419000
JP Kelly UK 416000
Daniel Pettersen Norway 373200
Thorsten Schafer Germany 365800
Simon Hanninger Sweden 341900
Ville Haavisto Finland 335000
Helge Rahbek Denmark 331100
Vojtech Ruzicka Czech Republic 330800
Andreas Oe Denmark 330600
Meir Dahan Israel 318800
Johnny Jensen Denmark 311600
Kent Lundmark Sweden 286200
Florian Langmann Germany 271900
Ivan Freitez Venezuela 267300
Martin Jacobson Sweden 258900
Andrea Dalle Molle Italy 258400
Simen Johannessen Norway 253100
Juha Vilkki Finland 230400
Marius Mattson Norway 230200
Olivier Sangalli Switzerland 219000
Mark Hirleman USA 212900
Domantas Klimciauskas Lithuania 212200
Jens Lauridsen Denmark 210600
Michael Aron USA 205400
S?ren Avngaard Denmark 202700
Johnny Lodden Norway 193700
Mohamed Sta Germany 191600
Dmitry Vitkind Russia 188000
Dennis Bjerregaard Denmark 186100
Mudassar Khan Denmark 181800
Mikhail Lakhitov Russia 179700
Lars Krogh Denmark 178200
Kevin Iacofano USA 175700
?rjan Skommo Norway 170200
Arne Langset Norway 162500
Juha Helppi Finland 159000
Nikolas Liakos Sweden 157400
Surinder Sunar UK 151700
Martin Clemmensen Denmark 150200
Anders Christian Andersen Denmark 141500
Jan S?rensen Denmark 122500
Richard Dalberg Norway 121900
Henrik Lotto S?rensen Denmark 119400
John Eames UK 118600
Igor Tsymbal Russia 113500
Robert Akery UK 112600
Yury Gulyy Russia 102000
Lars Flindt Halkier Denmark 100100
Claus Bek Nielsen Denmark 94400
Claus Tversted Denmark 85800
Giovanni Cantonati Italy 85600
Charles Mclntyre Ireland 84200
Daniel Johansson Sweden 82600
Pierre Neuville Belgium 80900
Johan Van Til Netherlands 79100
Niclas Hall Sweden 78100
Pernille Ravn Denmark 76900
Steen Vester Denmark 73000
Helge Stjernvang Norway 72400
Charles Kassin USA 71200
Fernando Brito Portugal 69200
Jonathan Weekes UK 67200
Alber Hanna Sweden 67100
Martin Hansen Denmark 65500
Nicolo Calia Italy 64500
Josh Prager USA 51800
Georgios Manousos Sotiropoulos Greece 49800
Pierre Genot France 49300
Theodor Lothman Sweden 47600
Gustaf Johan Borenius Finland 46000
Kenneth Johnsen Denmark 25700

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.