Alles über Online Pokern
EPT Kopenhagen 2012: Mickey Petersen triumphiert
27.02.2012

EPT Kopenhagen 2012: Mickey Petersen triumphiert

EPT Kopenhagen 2012: Mickey Petersen triumphiert

Die PokerStars European Poker Tour (EPT) Kopenhagen 2012 endete mit einem Erfolg eines einheimischen Pokerprofis. Der Team PokerStars Online Pro Mickey Petersen setzte sich am Ende in der Hauptstadt seines Landes durch und kassierte für den Erfolg 2.515.000 dänische Kronen – umgerechnet rund 340.000 Euro. Im finalen Heads-Up kam es dabei zu einem Duell mit dem Team PokerStars Pierre Neuville aus Belgien. Über fünf Stunden lang ermittelten die beiden verbliebenen Pokerasse den Sieger der EPT Kopenhagen 2012, ehe sich der Belgier mit Ad 4s gegen Ac 5h bei einem Board aus Kc Jc 6h 3s 5d geschlagen geben musste. Für Rang zwei kassierte Neuville immerhin 1,6 Millionen dänische Kronen.

Der als Chipleader in den finalen Tag gegangene Aage Ravn aus Norwegen musste sich bei der EPT Kopenhagen 2012 letztendlich mit Rang vier und 740.000 Kronen zufrieden geben. Er scheiterte mit Qd Qc gegen Ad Kh von Bjarke Hansen, der von einem weiteren Ax am River profitierte. Allerdings war auch für Hansen kurze Zeit später Endstation in der dänischen Hauptstadt. Mit Jx Jx scheiterte er an den Queens des späteren Siegers Petersen.

Der nächste EPT-Event steht bereits in knapp zwei Wochen an, dann nämlich folgt die EPT Madrid 2012 in der spanischen Sonne.

Endstand beim Main Event der EPT Kopenhagen 2012


1. Mickey Petersen 2.515.000 DKK
2. Pierre Neuville 1.600.000 DKK
3. Bjarke Hansen 1.000.000 DKK
4. Aage Ravn 740.000 DKK
5. Jacob Rasmussen 490.000 DKK
6. Niels van Alphen 390.000 DKK
7. Steve O’Dwyer 290.000 DKK
8. Spencer Hudson 191.400 DKK
9. Keld Volquardsen 140.000 DKK
10. Lauri Varonen 140.000 DKK
11. Michael Tureniec 110.000 DKK
12. Robert Beer 110.000 DKK
13. Gerasimos Deres 90.000 DKK
14. Alexander Manson 90.000 DKK
15. Alejandro Sanchez Fernandez 75.000 DKK
16. Martin Staszko 75.000 DKK
17. Andreas Wiese 70.000 DKK
18. Martin El-Kher 70.000 DKK
19. Constantin Petrica 70.000 DKK
20. Juha Lauttamus 70.000 DKK
21. Metin Antar 70.000 DKK
22. Magnus Hansen 70.000 DKK
23. Helge Stjernvang 70.000 DKK
24. Henrik Jeppsson 70.000 DKK
25. Malki Yaron Zeev 65.000 DKK
26. Stig Christensen 65.000 DKK
27. Mads Wissing 65.000 DKK
28. Melanie Weisner 65.000 DKK
29. Christian Lenz 65.000 DKK
30. Juha Helppi 65.000 DKK
31. Anthony Hnatow 65.000 DKK
32. Mikhail Petrov 65.000 DKK
33. Ghattas Kortas 60.000 DKK
34. Robin Lindqvist 60.000 DKK
35. Mikhail Marchenko 60.000 DKK
36. Ronnie Rasmussen 60.000 DKK
37. Nils Berggren 60.000 DKK
38. Grzegorz Cichocki 60.000 DKK
39. William Paschall 60.000 DKK
40. David Hrdlicka 60.000 DKK
41. Alber Hanna 55.000 DKK
42. Henrik Sorenson 55.000 DKK
43. Nick Bogaert 55.000 DKK
44. Anders Andersen 55.000 DKK
45. Jan Molby 55.000 DKK
46. Simon Ravnsbæk 55.000 DKK
47. Kenneth Laursen 55.000 DKK
48. Nicholas Holmes 55.000 DKK

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.