Alles über Online Pokern
EPT Kopenhagen ist das nächste Highlight
16.02.2012

EPT Kopenhagen ist das nächste Highlight

EPT Kopenhagen ist das nächste Highlight

Der nächste Höhepunkt in Sachen Live Poker steht in der kommenden Woche in Europa auf dem Programm. Ab Montag, dem 20. Februar 2012 trifft sich die Pokerelite nämlich wieder in Kopenhagen zur dortigen PokerStars European Poker Tour (EPT). Der No Limit Texas Hold’Em Main Event mit einem Buy-In von 37.250 dänischen Kronen (rund 5.010 Euro) dauert bis zum 25. Februar 2012. Neben dem Main Event warten auch noch zahlreiche Side Events im NLHE und im PLO. Ebenso ist natürlich auch ein High Roller Event mit von der Partie.

Neben zahlreichen internationalen Pokergrößen werden auch wieder viele deutschen Spieler bei der EPT Kopenhagen 2012 erwartet. Im vorigen Jahr belegte Florian Langmann als bester deutscher Spieler im Main Event Rang 19, wofür er mehr als 11.000 Euro kassierte. Während der beste dänischer Spieler auf Rang sechs landete, kam es zu einem schwedischen Heads-Up. Hier setzte sich am Ende Michael Tureniec gegen seinen Landsmann Per Linde durch und kassierte fast eine halbe Million Euro bei der EPT Kopenhagen, bei der 449 Spieler das Buy-In von rund 5.000 Euro hinblätterten. Wer sich noch ein Ticket zur EPT Kopenhagen 2012 erspielen will, der kann dies nach wie vor auf PokerStars tun, laufen dort doch noch die Qualifier.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.