Alles über Online Pokern
EPT kommt im März 2010 nach Berlin
22.12.2009

EPT kommt im März 2010 nach Berlin

EPT kommt im März 2010 nach Berlin

Die PokerStars European Poker Tour (EPT) wird im März 2010 nach Berlin kommen. Der wohl wichtigste Poker Event in Deutschland im kommenden Jahr wird nach einer offiziellen Bestätigung vom 02. bis 07. März 2010 in der deutschen Hauptstadt ausgetragen. Bislang stand nur fest, dass es zu diesem Datum die EPT Germany geben wird, ein detaillierter Veranstaltungsort fehlte indes noch. Durch die Verlagerung von Dortmund nach Berlin kann ein noch größerer Live Event erwartet werden als in diesem Jahr die EPT Dortmund, bei der sich Sandra Naujoks durchsetzen konnte.

Für das EPT in der Hauptstadt wird sogar eigens ein Glaspalast am Potsdamer Palast errichtet. Dieses zweistöckige Gebilde wird mehr als 2.000 Quadratmeter Fläche bieten. Er soll Platz für über 1.000 Teilnehmer bieten. Diese Spieleranzahl kann zu dem 5.000 Euro No Limit Texas Hold’Em Event auch sicherlich annähernd erwartet werden. Denn immerhin geht es für den Sieger um ein Preisgeld von einer glatten Million Euro. Und zudem hatten ja allein schon in Dortmund dieses Jahr 667 Pokerspieler die Karten in die Hand genommen. Ferner warten auf die Spieler beim PokerStars EPT Berlin 2010 auch einige hochklassige Side Events.

Insofern dürften nicht nur die einheimischen PokerStars Pros um Sebastian Ruthenberg, Sandra Naujoks, Florian Langmann und Tennis-Legende Boris Becker mit am Start sein, sondern auch zahlreiche internationale Pokerasse. Und PokerWorld24.org wird Dich natürlich über die EPT Berlin 2010 täglich auf dem Laufenden halten!

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.