Alles über Online Pokern
EPT mit Premiere in Griechenland
15.11.2011

EPT mit Premiere in Griechenland

EPT mit Premiere in Griechenland

Griechenland ist derzeit vor allem politisch und wirtschaftlich in aller Munde. Ab dem heutigen Dienstag, den 15. November 2011 trifft dies auch in Sachen Poker zu. Denn erstmals wird die PokerStars European Poker Tour (EPT) in dem südeuropäischen Land Station machen. Gespielt wird ab 13 Uhr bei der EPT Loutraki 2011. Beim Main Event in der Badestadt auf der Peloponnes wird ein Buy-In von 4.400 Euro fällig. Zur EPT Loutraki 2011 an der Ostküste des Golfs von Korinth werden auch einige deutsche Pokerprofis erwartet. Neben dem Main Event im Club Hotel Casino Loutraki gibt es übrigens kein High Roller Event. Dafür wird hier – in einem der größten Casinos in Europa - aber ein €3.300 Rebuy-Turnier.

Aus deutschsprachiger Sicht darf natürlich gehofft werden, dass es bei der EPT in der achten Saison so weiter geht wie vor dem letzten Stopp in San Remo, bei dem Andrey Pateychuck triumphierte. Denn schließlich siegte in Tallinn der Schweizer Ronny Kaiser, während sich in Barcelona (Martin Schleich) und London (Benny Spindler) deutsche Spieler bei der EPT Season 8 durchsetzen konnten. Einfach wird dies aber sicherlich nicht, da sicher auch die internationalen Pokergrößen ein Wörtchen um den Sieg bei der EPT Loutraki 2011 mitreden wollen. Sicher mit dabei sein werden die Team PokerStars Pro Johnny Lodden, Vanessa Rousso, Liv Boeree, Arnaud Mattern und einige andere.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.