Alles über Online Pokern
EPT stoppt im griechischen Loutraki
02.09.2011

EPT stoppt im griechischen Loutraki

EPT stoppt im griechischen Loutraki

Manch ein Beobachter hatte sich schon gewundert, dass die PokerStars European Poker Tour (EPT) zwischen den Turnieren in San Remo (Ende Oktober) und Prag (Anfang Dezember) keinen Turnierstopp einlegt. Diese gut sechswöchige Pause der EPT wurde nun – wie erwartet – mit einem weiteren Event gefüllt. Dabei wird die EPT erstmals in Griechenland Station machen. Gespielt wird nämlich vom 15. bis 20. November dieses Jahres bei der EPT Loutraki. Loutraki ist eine Stadt, die am Golf von Korinth rund 85 Kilometer entfernt von der Hauptstadt Athen liegt.

Dabei ist natürlich der Main Event im Club Hotel Casino Loutraki der Höhepunkt. Das Buy-In hierfür beträgt 4.400 Euro. Zudem gibt es bei der EPT Loutraki 2011 auch eine Reihe von Side Events. In der griechischen Stadt war zuvor bereits der Greek Poker Cup zu Gast, nun wird erstmals auch die EPT Station in Loutraki machen. Die rechtlichen Voraussetzungen zum Start der EPT in Griechenland bestehen seit dem Herbst des Vorjahres. Die Satellites zur EPT Loutraki 2011 sollen auf PokerStars noch im September beginnen. Da im Vorjahr im Oktober bei der EPT Wien gespielt worden war, darf nun gespannt abgewartet werden, ob die EPT Loutraki die EPT Wien ersetzen wird.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.