Alles über Online Pokern
EPT San Remo: Teilnehmerrekord in Italien
20.04.2009

EPT San Remo: Teilnehmerrekord in Italien

EPT San Remo: Teilnehmerrekord in Italien

Die heiße Phase der EPT-Saison hat am Wochenende begonnen und bei sommerlichen Temperaturen am Mittelmeer haben es sich nur wenige Spieler nehmen lassen mal beim Italien-Event in San Remo vorbeizuschauen. Nachdem an Tag 1A schon erstaunliche 578 Spieler zum Duell angetreten sind, konnte Tag 1B die Marke nochmal knacken und versammelte sage und schreibe 599 Spieler im Casino San Remo. Damit ist das Turnier das größte EPT-Event, welches je auf europäischen Boden stattfand (Anmerkung: nur das EPT Caribbean Adventure war um einige Teilnehmer reicher).

Unter die Teilnehmer mischte sich dann auch selbstredend die versammelte Mannschaft vom Team PokerStars Pro sowie einige WSOP Main Event Champs wie Greg Raymer, Tom McEvoy, Peter Eastgate und die Europe-Gewinnerin Annette Obrestad.  Aber auch viele der ehemaligen EPT Gewinner waren vertreten, was das Turnier wohl zu einem der bisher bestbesetztesten Turniere der EPT-Saison werden ließ. Doch nicht alle von ihnen werden an Tag 2 wiederkehren dürfen. Leider zählten auch die deutschen Aushängeschilder, darunter EPT Barcelona Champ Sebastian Ruthenberg und EPT Dortmund Gewinnerin Sandra Naujoks zu den Verlieren des Tages. Ein schwacher Trost dürfte hierbei sein, dass er sich mit illustren Namen wie Patrik Antonius, Peter Eastgate, Greg Raymer und Johnny Lodden die Rail teilen darf.

An Tag 2 werden immer noch 469 Spieler an den Start gehen, was die ganze Geschichte relativ unübersichtlich werden lässt. Unter ihnen befinden sich Pokerstars wie Luca Pagano, Isabelle Mercier, Tom McEvoy, Jason Mercier, aber auch deutsche Hoffnungen wie Katja Thater, Benjamin Kang, Cort Kibler-Melby und Alex Kranich. Doch bevor sich die Reihen lichten muss noch einige Stunden gespielt werden.

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.