Alles über Online Pokern
Elton gewinnt TV Total PokerStars.de Nacht – Stefan Raab Letzter
10.12.2009

Elton gewinnt TV Total PokerStars.de Nacht – Stefan Raab Letzter

Elton gewinnt TV Total PokerStars.de Nacht – Stefan Raab Letzter

Der „Praktikant“ Elton hat die letzte TV Total PokerStars.de Nacht im Jahr 2009 gewonnen. Im entscheidenden Heads-Up gewann er gegen den Pokerneuling Detlef D! Soost und sicherte sich das Sieger-Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro. In das entscheidende Heads-Up ging der Popstars-Juror Detlef D! Soost mit einer 3:1 Chip-Führung. Doch Elton spielte clever und entschied das Duell in der finalen Hand mit 9d 9s gegen Ac Kd bei einem Board aus Js 9h Ad 9c 4c mit einem Vierling für sich! Damit musste sich Soost mit einem Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro zufrieden geben. 

Enttäuschend war erneut der Auftritt des Gastgebers Stefan Raab, der den Tisch als erster Spieler verlassen musste. Er ging mit Kc 5d bei einem Board aus 9s 7h 8s 3d 9h gegen Detlef D! Soost (Ac Qh ) All-In und verabschiedete sich bereits zum zweiten Mal in Folge als erster Spieler bei der TV Total PokerStars Nacht. Anschließend erwischte es dann Sonja Zietlow. Die bissige Moderatorin scheiterte mit Kh Ts an Elton (As Jc ) und ging mit 5.000 Euro nach Hause. Den vierten Platz belegte der Online-Qualifikant Achim, der ebenfalls an Elton scheiterte. Er ging mit 9s 8c All-In und Elton callte mit Ah Qd . Das Board brachte Ac Kd 8h 4d 3d , was das Aus für Achim bedeutete. Immerhin durfte er sich über 10.000 Euro freuen. Den dritten Rang sicherte sich der Comedian Olaf Schubert, der mit Ac Td gegen Detlef D! Soost (Qh Kh ) All-In ging. Nach einem Board aus Qs 7d 3d 9s 8h stand der dritte Rang für den Comedian fest, der ihm 15.000 Euro brachte.

Die nächste TV Total PokerStars.de Nacht gibt es im Februar 2010. Auch hier wird wieder ein Online-Qualifikant teilnehmen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.