Alles über Online Pokern
Epic Poker League mit zusätzlichen Events
02.12.2011

Epic Poker League mit zusätzlichen Events

Epic Poker League mit zusätzlichen Events

Nachdem die Epic Poker League zuletzt eine längere Pause eingelegt hat, steht in der kommenden Woche das nächste Event der Serie an. Im Palms sollen dann wieder die besten Live Poker Spieler der Welt gegeneinander antreten – wenngleich die meisten europäischen Pokerprofis wohl nicht am Start sein werden. Bei dem nächsten Turnier der Epic Poker League vom 10. bis 17. Dezember sind nun aber dennoch zusätzliche Events mit ins Programm aufgenommen worden.

Neben dem Main Event, bei dem nur geladene Spieler am Start sind, wird es auch drei Turniere bei der Epic Poker League geben, bei denen sich jedermann einkaufen kann. Somit stehen also zusammen mit dem $1.500 Pro/Am Event und dem $20k Main Event fünf Turniere an. Bei den zusätzlichen Turnieren handelt es sich um ein $2k No Limit Texas Hold’Em Nine-Handed Turbo Turnier am 13. Dezember, ein $3.000 No Limit Hold’Em Six-Max am 16. und 17. Dezember, sowie ein $1k No Limit Hold’Em Nine-Handed Turbo Turnier am 17. Dezember. Während das zweitätige Turnier mit 60-Minuten-Levels daherkommt, erhöhen sich die Blinds bei den Turbo-Events alle 20 Minuten. Zudem wird es beim nächsten Turnier der Epic Poker League am 12. Dezember auch ein Charity Turnier mit einem Buy-In von $240 und $100-Rebuys geben. Bei den ersten beiden Main Events der in diesem Jahr an den Start gegangenen Epic Poker League hatten Chino Rheem und Mike McDonald triumphiert.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.