Alles über Online Pokern
Erfolgreicher Auftakt der MiniFTOPS XIX
08.03.2011

Erfolgreicher Auftakt der MiniFTOPS XIX

Erfolgreicher Auftakt der MiniFTOPS XIX

Inzwischen ist die 19. Auflage der Mini-Ausgabe der Full Tilt Online Poker Series (FTOPS) gestartet. Dabei gab es zum Auftakt gleich einen Startrekord für die MiniFTOPS. Denn beim Auftaktturnier der FTOPS XIX beteiligten sich 27.539 Spieler, die damit deutlich die bisherige Marke von 18.875 bei der MiniFTOPS XV übertroffen haben. Damit fiel der Preispool genauso wie beim zweiten Event deutlich höher aus als es zuvor garantiert war.

Bei Event 1 von insgesamt 45 Turnieren der MiniFTOPS XIX ging es anstelle der garantierten $300k um $550.780. Den größten Teil hiervon sicherte sich am Ende der Spieler Meulike aus Belgien, der für den Sieg $68.521,97 kassierte. Er setzte sich im finalen Heads-Up des $22 No Limit Texas Hold’Em Turniers gegen den Dänen MikkelW durch. Hierbei konnte der Belgier die letzte Hand mit Qh 8h gegen 4d 5h bei einem Board aus 7c Qd 6h 8d Qc gewinnen. Für den Unterlegenen blieben am Ende nach einem Deal vor dem Heads-Up immerhin $63.500 bei dem von Nick Schulman gehosteten Event 1 der MiniFTOPS XIX.

Bei Event 2 der MiniFTOPS XIX ging es um einen Preispool von $79.860 anstelle der garantierten $50.000. Bei dem Pot Limit Omaha Hi/Lo Turnier hatten 3.993 Spieler das Buy-In von $22 hingeblättert. Den Sieg sicherte sich dabei der Italiener cav_dav. Aufgrund eines Deals der besten drei Spieler konnte er mit $9.685,25 jedoch nicht den größten Geldgewinn des Events 2 für sich verbuchen. Denn der Zweitplatzierte Drewlius aus den USA sicherte sich $14.328,45.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.