Alles über Online Pokern
Erste APPT-Siegerin – Jason Mercier mit NAPT-Siegchance
17.11.2010

Erste APPT-Siegerin – Jason Mercier mit NAPT-Siegchance

Erste APPT-Siegerin – Jason Mercier mit NAPT-Siegchance

Während es auf unserem Kontinent momentan in Sachen Live Poker ruhig ist, sieht das in den USA und in Asien ganz anders aus, denn hier geht es seit einigen Tagen bei zwei Turnierserien rund. Bei der PokerStars Asia Pacific Poker Tour (APPT) gab es nun zum ersten Mal eine Frau als Siegerin mit der Koreanerin Young-Shin Im. Derweil stoppt die PokerStars North American Poker Tour (NAPT) in Los Angeles, wo Jason Mercier den Final Table erreichte und gute Chancen auf den Sieg in der kommenden Nacht hat.

Insgesamt 236 Spieler beteiligten sich beim Main Event der APPT in Cebu. Die erste weibliche Siegerin der APPT, Young-Shin Im, schaffte den Sprung ins Hauptfeld durch die Online Qualifikation bei PokerStars bei einem $22 Satellite. Für den Sieg im Heads-Up gegen Michael Fabiano aus Australien gab es am Ende 5,81 Millionen PHP, was rund 132.500 US-Dollar entspricht, während der Runner-Up 3,6 Millionen PHP gewinnen konnte. Rang drei belegte übrigens Kim Gap, seit zehn Jahren Lebenspartner von Young-Shin Im. Für die Koreanerin war es der fünfte Cash bei der APPT seit dem Jahr 2009. Den High Roller Event bei der APPT Cebu gewann der Russe Anton Pozdnyakov, der dafür gut $36.500 einstecken konnte.

Bei der NAPT Los Angeles geht es in der kommenden Nacht an den Final Table und hier haben alle acht verbliebenen von einstmals 701 Spielern ein Preisgeld von mindestens 60.000 US-Dollar sicher. Auf den Sieger des Events, bei dem insgesamt 104 Spieler die bezahlten Plätze erreicht haben, warten alleine $725k. Beste Chancen hierauf hat nach Tag 4 der US-Amerikaner Christopher Demaci, der in den finalen Tag der NAPT Los Angeles mit einem Stack von 6.283.000 geht. Ihm folgt der bekannteste Spieler, Jason Mercier, der den Final Table mit 3,8 Millionen Chips in Angriff nehmen wird und sicher nicht chancenlos sein dürfte.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.