Alles über Online Pokern
Erster deutscher Sieg bei MiniFTOPS XIX
12.03.2011

Erster deutscher Sieg bei MiniFTOPS XIX

Erster deutscher Sieg bei MiniFTOPS XIX

Bei Event 8 der MiniFTOPS XIX gab es nun den ersten deutschen Sieg. Thommy681 holte sich den No Limit 2-7 Single Draw 6-Max Event und kassierte dafür $6.912. Im Heads-Up setzte sich der Deutsche gegen den US-Amerikaner MCNUGGZ durch, der sich somit mit Rang zwei und $4.533 begnügen musste. Insgesamt hatten sich 643 Teilnehmer an dem $55 Event beteiligt. Somit ging es insgesamt um einen Preispool von $32.150 anstelle der garantierten Summe von $25k. 84 Spieler schafften es dabei bei dem von Pascal Perrault gehosteten Event 8 in die bezahlten Preisgeldränge. Mit Towley88 schaffte es ein weiterer deutscher Spieler an den Final Table, der am Ende Rang sechs und ein Preisgeld von $1.125 holte. Ansonsten halten sich die deutschen Spieler bislang bei der Mini-Ausgabe der 19. Auflage der Full Tilt Online Poker Series zurück, was die Teilnahmen an Final Tables betrifft.

Nachdem bislang 15 Events bei der MiniFTOPS XIX absolviert sind, haben sich bislang 112.069 Spieler beteiligt. Bis dato sind $3.336.983 an Preisgeldern ausgeschüttet worden, garantiert waren bis zu diesem Zeitpunkt 1,885 Millionen US-Dollar. Somit zeichnet sich bereits jetzt ab, dass die garantierte Gesamtsumme von acht Millionen bei der MiniFTOPS XIX weit übertroffen wird. Bis zum 20. März stehen noch weitere 30 Events an.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.