Alles über Online Pokern
Event 2 der WSOP Europe 2011 wird zum Rekordturnier
10.10.2011

Event 2 der WSOP Europe 2011 wird zum Rekordturnier

Event 2 der WSOP Europe 2011 wird zum Rekordturnier

Insgesamt 771 Teilnehmer haben bei Event 2 der WSOP Europe 2011 das Buy-In in Höhe von €1.090 geleistet. Damit wurde beim zweiten Turnier in Cannes ein neuer Rekord aufgestellt. Denn so viele Teilnehmer wie bei dem No Limit Texas Hold’Em Turnier konnten bislang bei der WSOPE noch nie verzeichnet werden. Insgesamt werden bei Event 2 Preisgelder in Höhe von 740.160 Euro ausgeschüttet. Für den Sieger des Events 2 der WSOP Europe 2011 gib es eine Siegprämie von €148.030, die besten 81 Spieler erhalten ein Preisgeld.

Nach den beiden Starttagen sind noch insgesamt 105 Spieler bei Event 2 der WSOPE 2011 mit von der Partie. Chipleader ist Andrew Hinrichsen, der mit 63.900 Chips vor Yannick Autaa (60.000) und Eric Baudry (58.300) liegt. Im verbliebenen Feld der 105 von einstmals 771 Spieler befinden sich mit Tobias Rohe an 95. Stelle (6.100) und Konstantin Gruss (101.) noch zwei deutsche Spieler. Zudem sind auch noch einige wenige international bekannte Pokerspieler mit von der Partie. So findet sich Roberto Romanello auf Position 13 mit 38.100 Chips wieder und Vanessa Selbst liegt mit 35.400 Chips auf Rang 19. Auf der anderen Seite wurden einige bekannte Pokerspieler bereits eliminiert. So kam bei Event 2 der WSOP Europe 2011 bereits für Carlos Mortensen, Jeff Lisandro, Michael Mizrachi, Erik Seidel, Bertrand „ElkY“ Grospellier oder Barry Greenstein bereits das Aus.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.