Alles über Online Pokern
FTOPS XVIII: Deutsche Spieler im Vorderfeld
15.11.2010

FTOPS XVIII: Deutsche Spieler im Vorderfeld

FTOPS XVIII: Deutsche Spieler im Vorderfeld

Bei der Full Tilt Online Poker Series (FTOPS) XVIII konnten deutschsprachige Spieler am vierten Spieltag erfolgreich im Vorderfeld landen. Zwar reichte es nicht zu einem Sieg bei den Events acht bis zehn der 18. FTOPS-Auflage, immerhin aber gab es ordentliche Geldgewinne für Spieler aus Deutschland und Österreich.

Bei Event 8 der FTOPS XVIII handelte es sich um einen Pot Limit Omaha 6-max Event. Bei dem von Lee Watkinson gehosteten Wettbewerb leisteten 758 Spieler den Buy-In von $535, so dass es um die von Full Tilt garantierten $400.000 ging. Insgesamt 84 Teilnehmer wurden bezahlt und es schafften beispielsweise Andrew Lichtenberger oder Andrew Feldman in die bezahlten Plätze. Beinahe perfekt lief es für den deutschen Spieler Wall131TCI-I, der es bis ins Heads-Up schaffte, dort aber dann von Bart89 aus Russland geschlagen wurde. Immerhin gab es für den Deutschen $56.400.

Event 9 der FTOPS XVIII sah dann den US-Amerikaner MrPerfekt als Sieger ($138.697), der sich gegen den Schweden Sonelin ($87.734) durchsetzte. Bei dem $109 No Limit Texas Hold’Em Turnier, das von Christiane Klecz gehostet wurde, erreichte der Österreicher unspass den dritten Rang und kassierte dafür $65.155. Ebenso an den Final Table schaffte es jakob1337 aus Deutschland, der für Rang sieben am Ende $18.063 mit nach Hause nehmen konnte. Der deutsche Full Tilt Pro Marco Liesy schaffte es mit Platz 84 ebenfalls in die 162 bezahlten Ränge.

Bei Event 10, einem Turbo NLHE, leisteten 2.143 Spieler den Buy-In von $216 und sorgten so für einen wesentlich größeren Preispool ($428.600) als der garantierte Pool von $350.000, den Full Tilt vorsah. Hier schaffte der Deutsche 1raas Rang sechs, was ihm ein Preisgeld von $14.572 einbrachte. Im Heads-Up standen sich zwei US-Amerikaner gegenüber, wobei sich The Hesse (nach einem Deal: $75.554) vor CoolC32 ($68.434) durchsetzte.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.