Alles über Online Pokern
Fabian Deimann siegt in Spanien – Marvin Rettenmaier auf Rang 6 in Zypern
10.08.2011

Fabian Deimann siegt in Spanien – Marvin Rettenmaier auf Rang 6 in Zypern

Fabian Deimann siegt in Spanien – Marvin Rettenmaier auf Rang 6 in Zypern

Für den deutschen Pokerspieler Fabian Deimann scheint die PokerStars Estrellas Poker Tour offenbar etwas ganz Besonderes zu sein. Denn viel hört man das ganze Jahr über nicht in der Pokerszene von dem Deutschen – außer die Estrellas Poker Tour steht an. Nachdem er in diesem Jahr schon zwei Mal unter den Top 40 bei der Estrellas Poker Tour landete und cashte, konnte Fabian Deimann nun die Estrellas Poker Tour in San Sebastian gewinnen. Derweil schaffte es Titan Poker Pro Marvin Rettenmaier bei den Merit Cyprus Classic nicht, Nachfolger von Andreas Krause zu werden. Am Ende sprang Rang sechs für Rettenmaier heraus.

Für seinen Sieg bei der Estrellas Poker Tour San Sebastian 2011 konnte Fabian Deimann ein Preisgeld in Höhe von 64.600 Euro einstecken. Darüber hinaus gewann er ein Ticket für den Main Event der EPT Barcelona Ende dieses Monats. Im Vorjahr schaffte der Deutsche bei der Estrellas Poker Tour Malaga immerhin schon einmal einen zweiten Platz bei der Turnierserie mit einem Buy-In von 910 Euro. Nun setzte er sich in San Sebastian nach vier Tagen durch. Auf den Plätzen folgten Jorge Ufano (41.000 Euro) und Daniel Hernandez (22.800 Euro). Insgesamt starteten 290 Spieler, die für einen Preispool in Höhe von €253.344 sorgten.

Derweil reichte es für Marvin Rettenmaier bei den Merit Cyprus Classic zu Rang sechs. Nachdem das Turnier im Vorjahr noch von Full Tilt Poker gesponsert war und damit auch entsprechende Berichterstattung getätigt worden ist, gab es in diesem Jahr nur spärliche offizielle Informationen. Bekannt wurde aber über Facebook, dass Marvin Rettenmaier Rang sechs bei dem $5.500 Main Event der Merit Cyprus Classic 2011 belegte.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.