Alles über Online Pokern
Final Table bei Event 2 der WSOPE steht
23.09.2009

Final Table bei Event 2 der WSOPE steht

Final Table bei Event 2 der WSOPE steht

Bei der World Series of Poker (WSOP) Europe in London ersetzt in diesem Jahr ein 2.500 Pfund Pot Limit Hold’Em / Omaha das noch im Vorjahr ausgetragene H.O.R.S.E Turnier. Insgesamt 158 Spieler haben sich zu diesem Event 2 der WSOPE im Casino at the Empire eingefunden und nach Tag 2 dieses Events sind nur noch fünf Spieler übrig geblieben, die sich für den Final Table am Mittwoch qualifiziert haben. Hier warten auf den Sieger 104.677 britische Pfund.

Unter den bereits ausgeschiedenen befindet sich mit Sandra Naujoks auch die einzige gestartete deutsche Spielerin. Sie befindet sich jedoch in sehr guter Gesellschaft, ist das 2.500 Pfund Pot Limit Hold’Em / Omaha auch bereits für Pokergrößen wie Phil Ivey, Andy Bloch, Annette Obrestad, John Juanda, Mike Matusow, Jeff Lisandro, Roland de Wolfe, Barry Greenstein, Chris Ferguson und zahlreiche andere beendet.

Als Chipleader geht Mats Gavatin in den finalen Tag des Events 2 bei der WSOP Europe in London. Der Schwede spielte souverän und stellte erneut unter Beweis, dass er sich auf britischem Boden sehr wohl fühlt. Immerhin konnte er ja das EPT „Irish Master“ sowie den Main Event „Showdown Poker Tour London Legends“ in den Jahren 2005 und 2006 gewinnen.

Doch die größte Aufmerksamkeit am Final Table wird sich sicherlich auf einen anderen Spieler richten: Men „The Master“ Nguyen. Immerhin könnte sich der 55jährige aus Vietnam stammende US-Amerikaner sein 7. Bracelet der World Series of Poker sichern. Mit 268.000 Chips hält er die dritte Position des Chipcounts und liegt recht aussichtsreich im Rennen. Auch wenn sein letzter Erfolg bei einem WSOP bereits sechs Jahre zurückliegt, so ist er sicherlich nicht zu unterschätzen.

WSOPE #2 - Final Table

Mats Gavatin – 448.000 Chips
Richard Gryko – 329.000 Chips
Men Nguyen – 268.000 Chips
Erik Cajelais – 81.000 Chips
Robin Keston – 63.000 Chips

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.