Alles über Online Pokern
Final Table beim WSOPE wird ermittelt – EPT London startklar
30.09.2009

Final Table beim WSOPE wird ermittelt – EPT London startklar

Final Table beim WSOPE wird ermittelt – EPT London startklar

Am Mittwoch wird die heiße Phase beim Mainevent der World Series of Poker (WSOP) Europe in London eingeläutet. Die noch verbliebenen 36 Protago- nisten werden nämlich die neun Spieler ermitteln, die am Donnerstag am Final Table Platz nehmen werden. Während das Turnier im Casino at the Empire am Donnerstag also seinen Höhepunkt findet, wird die englische Metropole die nächsten Tage immer noch im Rampenlicht bleiben. Denn im Hilton Metropole Hotel startet am Mittwoch das PokerStars European Poker Tour (EPT) London Poker Festival.

Beim WSOP Europe London 2009 hat es mit Konstantin Bücherl nur ein Deutscher unter die noch verbliebenen Spieler des 10.000 Pfund Buy-In No Limit Texas Hold’Em geschafft. An dem sechstägigen Mainevent waren 334 Spieler gestartet, um sich das Sieger-Preisgeld in Höhe von 801.603 Pfund zu sichern. Darunter auch einige Deutsche, die bis auf Bücherl alle die Segel streichen mussten. Die gescheiterten anderen deutschen Spieler – Tobias Reinkemeier, Moritz Schmejkal, Mathias Kürschner und Daniel Drescher - befinden sich in bester Gesellschaft, war am Dienstag doch auch Schluss für den Chipleader des Vortages: Ian Munns.

Führender des Chipcounts ist nun Matt Hawrilenko mit 701.500 Chips. Der US Amerikaner, der sich im Juni 2009 ein WSOP Bracelet sichern konnte, liegt knapp 50.000 Chips vor seinem Landsmann Steven Fung. Der letzte verbliebene Deutsche beim WSOP Europe London 2009, Konstantin Bücherl, liegt gegenwärtig mit 156.500 Chips gleichauf mit Steve Zolotow und knapp vor dem November Niner James Akenhead im unteren Drittel des Chipcounts.

Während im Casino at the Empire also am Mittwoch Spannung pur herrschen wird, startet die Action an den Tischen beim EPT London 2009 eher langsam. Insgesamt stehen hier bis zum 07. Oktober 16 verschiedene Events an, wobei das größte Augenmerk natürlich auf dem Mainevent liegt, der am Freitag (02.10.2009) gestartet wird. Am heutigen Mittwoch erfolgt der Startschuss der EPT London mit gleich drei Events, unter anderem dem 20.000 Pfund Buy-In High Roller Turnier, bei dem Jason Mercier im letzten Jahr $900k abräumte.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.