Alles über Online Pokern
Finale der GCOOP
27.11.2010

Finale der GCOOP

Finale der GCOOP

Die ersten Germanics Championship of Online Poker (GCOOP) auf PokerStars finden am morgigen Sonntag, den 28. November 2010 ihr Ende. Dann steht nämlich der Main Event der regionalen Turnierserie an. Bei einem Buy-In von 530 Euro geht es um die garantierte Preisgeldsumme von 275.000 Euro. Über Satellites ist die Qualifikation hierfür noch möglich, wer sich nicht direkt einkaufen will. Zuvor stehen heute noch ein €215 Pot Limit 5 Card Draw und ein €215 No Limit Texas Hold’Em sowie morgen ein €320 Pot Limit Omaha an.

Nachdem die ersten Events für Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz noch mit einer regen Beteiligung vonstatten gingen, gab es zuletzt doch klare Overlays. So waren es beim H.O.R.S.E. Turnier vorgestern gerade einmal 72 Spieler, die mit von der Partie waren. Den Sieg und 35.200 Euro bei Event 7 trug derweil bamboocha88 aus Brockhagen davon. Im Heads-Up gewann er gegen KM-6, der am Ende 24.560 Euro gewann. Bei diesem Event 7, einem €320 No Limit Texas Hold’Em 6-max Turnier, zahlten 274 Spieler das Buy-In, so dass es zu einem enormen Overlay kam und am Ende um die garantierten 165.00 Euro gespielt wurde. Nicht in die Geldränge geschafft haben es dabei George Danzer, Jan Heitmann und Sebastian Ruthenberg.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.