Alles über Online Pokern
Finnische Dominanz an den High Stakes Pokertischen
11.02.2012

Finnische Dominanz an den High Stakes Pokertischen

Finnische Dominanz an den High Stakes Pokertischen

Beim Blick auf die erfolgreichsten Spieler der abgelaufenen Woche auf PokerStars zeigt sich sofort, dass die zurückliegende Woche fest in finnischer Hand war. Dabei war es jedoch nicht der größte Gewinner des Vorjahres, Ilari Sahamies, der die größten Gewinne einfahren können. Stattdessen wird das Ranking der erfolgreichsten High Stakes Spieler der Woche von Ville Wahlbeck und Jens Kyllönen angeführt. Die beiden Pokerspieler aus dem skandinavischen Land konnten $190k, beziehungsweise $170k Profit in der abgelaufenen Woche erspielen. Ville Wahlbeck und „Jeans89“ waren dabei überwiegend im PLO 6-Max unterwegs. Kyllönen befindet sich im Jahresranking 2012 mit einem Gewinn von $837k nun sogar schon an zweiter Stelle hinter patpatman.

Befinden sich keine deutschen Spieler unter den zehn größten Wochengewinnern im Online Poker, so wird das Ranking der größten Verlierer in der abgelaufenen Woche von einem Deutschen angeführt. Denn „mTw-DaviN“ musste einen Gesamtverlust von -$235k hinnehmen und war damit der größte Verlierer an den Tischen von PokerStars in der abgelaufenen Woche. „mTw-DaviN“ spielte dabei satte 11.584 Hände. Immerhin liegt der Berliner im gesamten Jahr 2012 noch mit 216.000 US-Dollar im Plus. Ebenso unter den größten Verlierern der Woche ist Isildur1 zu finden, der in dieser Woche bekanntermaßen wieder insbesondere mit seinen Swings für Schlagzeilen sorgte. Am Ende stand Viktor Blom mit einem Verlust von rund 105.000 Dollar da.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.