Alles über Online Pokern
Full Tilt Poker: Neues von durrrrr und Isildur1
16.12.2009

Full Tilt Poker: Neues von durrrrr und Isildur1

Full Tilt Poker: Neues von durrrrr und Isildur1

Tom „durrrrr“ Dwan und Isildur1 – zwei Protagonisten auf Full Tilt Poker, die insbesondere durch ihren negativen Run in den vergangenen Wochen und Monaten auf sich aufmerksam machten. Isildur1 setzte dies bei der letzten Session fort und verlor erneut $229k. Damit steht der unbekannte Schwede nun bei einem Jahresminus von 2,6 Millionen US-Dollar. Darüber wäre Tom „durrrrr“ Dwan sicherlich noch froh, beträgt sein Jahresminus aktuell knapp $6,1 Millionen nach einem knappen Plus von $107k bei der letzten Session auf Full Tilt.

Isildur1 spielte bei seiner letzten Session elf Sessions Pot Limit Omaha mit Limits zwischen $25/$50 und $200/$400. Insgesamt spielte der Schwede dabei 3.638 Hände, die zu besagtem Verlust in Höhe von $229k führten. Den Großteil dabei spiele Isildur1 gegen Cole South. Bei dieser Session von 3.217 Händen verlor der Schwede $238k. Den größten Pot im Wert von $126k hierbei sicherte sich South mit Ad 4c 2h Ah gegen Isildur1 (Tc 8d 9s Qc ) bei einem Board aus 9h 7s Kh 5d As .

Tom „durrrrr“ Dwan spielte bei seiner letzten Session auf Full Tilt No Limit Texas Hold’Em sowie PLO mit Limits von $25/$50 bis $100/$200. Bei den insgesamt 7.043 Händen konnte der US-Amerikaner einen Profit von $107k machen. Einen $86k-Pot sicherte sich Dwan beim Pot Limit Omaha mit 4d 9c Kc 8d bei einem Board aus 3d Tc 7s 6c 9s gegen Cole South, der nur As 6s 4h 6h vorweisen konnte.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.